ZEITGESCHICHTEN

Die kaiserliche Familie im Park zu Sanssouci
Bild: Die kaiserliche Familie im Park zu Sanssouci, William Friedrich Georg Pape, 1891, Deutsches Historisches Museum

Das Deutsche Historische Museum (DHM) mit seinem einzigartigen Objektbestand und die Berliner Volkshochschulen laden Sie ein, sich in der Veranstaltungsreihe ZEITGESCHICHTEN besondere Aspekte der Deutschen Geschichte im europäischen Kontext zu erschließen. In den Rundgängen stehen unterschiedliche Themen im Fokus wie Kindheit und Jugend vom Mittelalter bis heute, Tafelzeremoniell und Jagdvergnügen, Machtbalancen, Ideen des Freiheitsbegriffes, Kontinuitäten und Brüche im nationalen Gedächtnis und Gedenken, die Bedeutung von Trophäen sowie die Geschichte des Zeughauses: Eine Entdeckungsreise mit neuen Ein- und Ausblicken.

Entgelt: 5,-€ pro Veranstaltung. Dieser Eintritt berechtigt zum ganztägigen Besuch der Dauerausstellung!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei der entsprechenden Volkshochschule an.

Deutsches Historisches Museum - DHM

Veranstaltungsort:
Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin

Treffpunkt: Foyer des Zeughauses an der Kasse/Infostand

Alle Veranstaltungen im Überblick