Kompetenzstufe A1

Sprachkurse der Kompetenzstufe A1 vermitteln Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten einer elementaren Sprachverwendung.
Sprachkurse in dieser Kompetenzstufe finden Sie unter „Alle Sprachen“. Beachten Sie bitte auch unsere Informationen zur Beratung und Einstufung.

Lernziele

Hören

Ich kann vertraute alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze, z.B. kurze einfache Anweisungen, verstehen, wenn sehr deutlich und langsam gesprochen wird.

Lesen

Ich kann einzelne vertraute Namen, Wörter und ganz einfache Sätze erfassen, z.B. auf Schildern, Plakaten oder in Prospekten.

An Gesprächen teilnehmen

Ich kann mich auf einfache Art verständigen, bin aber darauf angewiesen, dass mein Gesprächspartner etwas langsamer wiederholt oder anders sagt und mir dabei hilft, zu formulieren, was ich sagen möchte. Ich kann einfache Fragen stellen und beantworten, sofern es sich um unmittelbar notwendige Dinge und um sehr vertraute Themen handelt.

Zusammenhängend sprechen

Ich kann einfache Wendungen und Sätze gebrauchen, um Leute, die ich kenne, zu beschreiben und um zu beschreiben, wo ich wohne.

Schreiben

Ich kann eine einfache Postkarte, z.B. mit Feriengrüßen, schreiben. Ich kann auf Formularen, z.B. in Hotels, Namen, Adresse, Nationalität usw. eintragen.

Zeitlicher Umfang

Für die Kurse der Kompetenzstufe A1 werden insgesamt etwa 120 Unterrichtsstunden veranschlagt. Die Deutsch-Integrationskurse haben einen Umfang von 200 Unterrichtsstunden.

Mögliche Prüfungen

Einen Überblick über die auf dieser Kompetenzstufe möglichen Prüfungen finden Sie auf der Seite „Prüfungen und Zertifikate“.