Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Wiedereröffnung der bezirklichen Bibliotheken, der kommunalen Galerien und der Bezirksmuseen ab 11. Mai 2020

Pressemitteilung vom 24.04.2020

Die Bezirksstadträtinnen und Bezirksstadträte für Weiterbildung und Kultur begrüßen den vom Berliner Senat am 21.04.2020 geschaffenen Rahmen für die Möglichkeiten der schrittweisen Wiedereröffnung bezirklicher Bibliotheken, Galerien und Museen.

Ab dem 11. Mai 2020 öffnen die bezirklichen Bibliotheken mit einem eingeschränkten Ausleihangebot. Dann können Medien wieder vor Ort entliehen und zurückgegeben werden. Als Arbeits- und Aufenthaltsort oder für Veranstaltungen stehen die Bibliotheken leider bis auf weiteres nicht zur Verfügung.

Kommunale Galerien, Bezirksmuseen und -archive werden ebenfalls ab dem 11.05.2020 schrittweise wiedereröffnet, wobei jeweils nur eine bestimmte Anzahl von Personen Zugang zu den Räumen erhält. Veranstaltungen, wie zum Beispiel Ausstellungseröffnungen und Vorträge, müssen weiter ausgesetzt werden.
Die genauen Öffnungszeiten und Zugangsregelungen können Sie den einzelnen Online-Präsenzen entnehmen.

Die Einhaltung der Maßnahmen zum Infektionsschutz müssen für alle genannten Einrichtungen gewährleistet werden.
Die kommunalen Weiterbildungseinrichtungen (Volkshochschulen, Musikschulen) werden leider zur Eindämmung von Covid-19 noch geschlossen bleiben. Konzepte zur schrittweisen Wiedereröffnung bzw. weitere digitale Angebote werden derzeit erarbeitet.