Gutshaus Steglitz (Wrangelschlößchen)

Gutshaus Steglitz
Bild: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Das Gebäude, das ursprünglich als Herrenhaus des Gutes Steglitz genutzt wurde, bietet Räumlichkeiten für unterschiedliche Anlässe.
Da es sich um ein ehemaliges “Wohnhaus” handelt, sind die Räume entsprechend kleinteilig und es erwartet Sie eine persönliche Atmosphäre. So können Sie z.B. bei uns den „schönsten Tag Ihres Lebens“, einen runden Geburtstag oder die Taufe Ihres Kindes feierlich begehen. Und das Standesamt bietet die Möglichkeit, sich trauen zu lassen. Aber auch für Firmen oder Institutionen bieten die Räume z.B. für Konferenzen, Geschäftsessen oder Firmenevents einen repräsentativen Rahmen.

Bestuhlter Rokokosaal im Gutshaus Steglitz
Bild: Mascha Lohne

Ein Empfang mit einem Buffet oder ein Vortrag ist im Rokokosaal für bis zu 60 Personen möglich (Dinner bis zu 48 Personen), im Ausnahmefall bietet das gesamte Erdgeschoss für bis zu 80 Personen Platz.
Das Haus verfügt über eine moderne gastronomische Küche. Da es im Gutshaus keinen festen Caterer gibt, können Sie ein Unternehmen Ihrer Wahl beauftragen. Der Caterer sorgt neben dem leiblichen Wohl auch für Geschirr, Besteck, Gläser, Tischwäsche und – auf Wunsch – für die Dekoration. Darüber hinaus kann man sich die Räumlichkeiten ansehen, in dem man z.B. eine der fünf bis sechs jährlich stattfindenden Ausstellungen besucht. Hin und wieder finden auch Vorträge, Lesungen und Kammerkonzerte statt.

Weitere Varianten offeriert Ihnen die Koordinatorin des Gutshauses gern am Telefon unter (030) 90299-3924 oder nach telefonischer Terminabsprache persönlich vor Ort. Die Höhe des Mietpreises konnen Sie dieser Liste entnehmen.