Drucksache - 0167/V (neu)  

 
 
Betreff: Ein Bücherbus ist ein Muss. Ein zweiter hilft weiter!
Status:öffentlichAktenzeichen:123/V
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-FraktionCDU-, SPD- und FDP-Fraktion
Verfasser:1. Hippe, Dr. Lehmann-Brauns
2. Semler, Ehrhardt
 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
15.03.2017 
7. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Schule, Bildung und Kultur Empfehlung
04.04.2017 
2. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur vertagt   
02.05.2017 
3. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung Empfehlung
08.06.2017 
6. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Entscheidung
21.06.2017 
10. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 07.03.2017
Beitritt SPD und FDP vom 14.03.2017
BE Schule, Bildung und Kultur vom 02.05.2017
BE HHPV vom 08.06.2017
Beschluss vom 21.06.2017

 

 

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, die Planung eines neuen zweiten Bücherbusses für Steglitz-Zehlendorf in Angriff zu nehmen. Dafür sind entsprechende Planungen vorzubereiten.

 

Begründung:

 

Die Fahrbibliothek mit zwei Bussen ist wesentlicher Bestandteil der Bibliotheken in einem Flächenbezirk wie Steglitz-Zehlendorf. Gerade in der Leseförderung der Grundschüler nehmen die Busse einen wesentlichen Platz ein und führen gerade Kinder und Jugendliche an die Nutzung von Bibliotheken und an das Lesen heran. Aber auch für unsere älteren Mitbürger sind sie ein wichtiger Kommunikationspunkt. Nachdem in diesem Jahr ein neuer Bus in Betrieb genommen wurde, sollte auch der zweite Bus persektivisch ersetzt werden.

 

 

 

Berlin Steglitz-Zehlendorf, den 07. März 2017

 

 

r die Fraktion der CDUr die SPD-Fraktionr die FDP-Fraktion

 

 

HippeDr. Lehmann-BraunsSemlerEhrhardt

 

 

Der Antrag wurde am 02.05.2017 in der 3. Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur beraten und bei einer Abstimmung mit 17 Ja-Stimmen und 0 Nein-Stimmen bei 0 Enthaltungen angenommen.

 

Dem federführenden Ausschuss wird die Annahme des Antrages empfohlen.

 

Rolle, Lars

Ausschussvorsitzender

 

 

Der Antrag wurde am 08.06.2017 in der 6. Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung beraten und bei einer Abstimmung mit 13 Ja-Stimmen und 0 Nein-Stimmen bei 0 Enthaltungen angenommen.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung wird die Annahme des Antrages empfohlen.

 

Buchta

Ausschussvorsitzender

 

 

Die BVV hat in ihrer 10. Sitzung am 21.06.2017 beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, die Planung eines neuen zweiten Bücherbusses für Steglitz-Zehlendorf in Angriff zu nehmen. Dafür sind entsprechende Planungen vorzubereiten.

 

 

gner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen