Sprechstunde „Frühe Hilfen“

Wir sind eine Einrichtung des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf, Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, und kooperieren im Rahmen der Sprechstunde „Frühe Hilfen“ mit dem Deutschen Roten Kreuz Berlin Süd-West, Haus der Familie, sowie dem Erziehungs- und Familienberatungszentrum (EFBZ) des Jugendamtes.

Unsere Mitarbeiter/innen sind

  • Kinderärztin Frau Dr. Simon
  • Physiotherapeutin Frau Ladewig
  • Arzthelferin Frau Kampe
  • Verwaltungsangestellte Frau Haucke

Unsere Kooperationspartnerinnen sind

  • die Psychologinnen Frau Hartmann (DRK), Frau Löwen und Frau Hesse-Paland (EFBZ)

Wir betreuen

  • Früh- und Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder und Kinder mit Risikoanamnese im Alter von 0 – 3 Jahren
  • von Behinderung bedrohte und Kinder mit Behinderung
  • Familien mit entwicklungsschwierigen Säuglingen und Kleinkindern (sog. „Schreikinder“, Kinder mit Regulations-, Fütterungs- und Schlafstörungen)

Wir bieten an

  • Sprechstunde „Frühe Hilfen“ für entwicklungsschwierige Kinder
  • Kinderneurologisch-entwicklungsdiagnostische Untersuchungen (z.B. Bayley, Frostig 2, Hand-Dominanz-Test, K-ABC, M-ABC, MOT, Video-Analysen)
  • Sozialpädiatrische und sozialpädagogische Beratung und Hilfestellung
  • Physiotherapeutische Beratung und Therapie im Sinne der Frühförderung (z.B. Bobath-Therapie, Sensorische Integrationstherapie, Psychomotorik, Beratung und Hilfestellung bei Fütterungsstörungen, Hilfe bei der Versorgung mit orthopädischen und anderen Hilfsmitteln)
  • Vermittlung zu logopädischer Beratung und Diagnostik
  • Vermittlung von weiterer Diagnostik und weiteren Therapien

Wir sind zu erreichen

  • nur nach Terminvereinbarung unter Telefon (030) 90299-2862 (Frau Kampe)
  • im Sonneberger Weg 28, 12209 Berlin