Kinderzentrum Pankower Allee

Das Team

Logo Kinderzentrum Pankower Allee
  • Hr. Ottmann
  • Fr. Michaelis
  • Fr. Dlugosch
  • Fr. Schmitz
  • Hr. Mikac

Pädagogische Schwerpunkte

Kinderzentrum Pankower Allee
Bild: BA Reinickendorf
  • offene Arbeit mit Kindern im Grundschulalter
  • Gruppenangebote
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit: Gruppe 51
  • Projektbezogene Ferienprogramme
  • Angebote für Eltern und Familien
  • Veranstaltungen
  • Vernetzung rund um den Letteplatz

Im Kinderzentrum kooperieren wir mit folgenden Partnern

Spiele
Bild: BA Reinickendorf
Bildvergrößerung: Wochenplan Kinderzentrum Stand: Dez 2015
Bild: BA Reinickendorf

Wochenplan Kinderzentrum Stand: 12/15

PDF-Dokument (1023.3 kB)

Kostenlose Beratung im Kinderzentrum

Beratungsangebot
Bild: BA Reinickendorf

Fragen und Antworten im Lettekiez

Das Kinderzentrum in der Pankower Allee in Reinickendorf Ost bietet seit fast zwei Jahren eine kostenlose soziale Beratung, die von „pro futura – Beschäftigungsförderung – gGmbH“ durchgeführt wird. Menschen aus dem Kiez erhalten hier Hilfe bei Antragstellungen für Ämter und Behörden und Unterstützung zur Klärung individueller Probleme.

Die Beratung immer findet immer montags und mittwochs von 08:00 bis 12:30 Uhr statt.

Kreatives Gestalten

Eulen
Bild: Chris Boese

Die schönsten Ideen zum Selbermachen können wir gemeinsam im Kinderzentrum sammeln und zusammen durchführen.

Kreativität kennt keine Grenzen. Alles was Spaß macht können wir miteinander verbinden von Malen, Zeichnen, Sprayen bis zum Upcycling.

Wir sehen uns montags in der Zeit von 14:30 bis 17:30 Uhr.

Theatergruppen und Maskenbau

Figurentheater
Bild: BA Reinickendorf

Wir bauen und entwerfen selbst Handpuppen und Masken.
Mit Bewegung und Pantomime gestalten wir dann unter fachkundiger Anleitung kleine Szenen.

Wir treffen uns dienstags von 14:30 bis 17:30 Uhr

Holzwerken

Holzwerkzeug
Bild: BA Reinickendorf

Mittwochs und donnerstags kannst du von 14:30 bis 17:30 Uhr lernen wie du mit Nagel und Hammer umgehst. Säge, Hobel und Feile sind deine weiteren Werkzeuge. Nimmt dein Werkstück schon Form an, wird etwas feiner mit Feile und Schmirgelpapier gearbeitet.

Na, bist du auf eine Idee gekommen, die du in Holz verwirklichen willst?

Jedes Kind kann individuell nach seinen Fähigkeiten etwas bauen.

Kochgruppen

Küchenzauber
Bild: BA Reinickendorf

In der Küche zaubern wir jeden Dienstag und Donnerstag von 14:30 bis 17:30 Uhr. mit unterschiedlichen Zutaten neue Gerichte. Zum gemeinsamen Essen können dann Alle die Lust haben mitessen.

Bitte melde dich für dieses Angebot an.

Kinderzentrum Pankower Allee
Telefon: (030) 49 99 76 04

Kreatives aus Ton

Töpferscheibe
Bild: BA Reinickendorf

Töpfern im Kinderzentrum Pankower Allee

Ton ist ein herrliches Material. Zwei Hände genügen, um wunderbare Sachen zu machen.
Im Kinderzentrum Pankower Allee in Reinickendorf Ost lernen Jungen und Mädchen in der Tonwerkstatt Teller, Tassen, Figuren und Skulpturen unter fachlicher Anleitung aus Ton herzustellen.
Gerade jetzt, in der kalten Winterzeit, macht es Spaß, sich in angenehmer Atmosphäre dem Ton zu widmen und der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen.

Immer montags zwischen 14:30 – 17:30 Uhr ist die Töpferwerkstatt im Kinderzentrum geöffnet.

Kinder von 6 bis 12 Jahren sind herzlich willkommen. Das Angebot ist kostenlos.

Das Lernen lernen

Computertastatur
Bild: strixcode - Fotolia.com

Hausaufgabenbetreuung und Lernhilfen
im Kinderzentrum Pankower Allee

Schwierigkeiten bei den Hausaufgaben oder keine richtigen Materialien zum Lernen? Das könnte der Vergangenheit angehören, denn das “Kinderzentrum Pankower Allee” im Lette- Kiez in Reinickendorf Ost bietet für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren einen Schularbeitsbetreuungs- und Lernservice an.
Die Teilnahme an der Lern- und Übungsgruppe ist kostenlos.

Kompetente Pädagogen und Pädagoginnen helfen Kindern bei allen Fragen, die im Zusammenhang mit Schule, Unterricht und Lernen auftauchen. Für die Mädchen und Jungen stehen Laptop, Lernmaterial, Schreib- & Übungsblätter, Wörterbücher und alles, was das Lernen erfolgreich macht, zur Verfügung. So lässt sich die Lust am Lernen wiederfinden.

Lernzeit im Kinderzentrum Pankower Allee:
Montag – Donnerstag: 13:30 – 15:30 Uhr

Flyer Hausaufgabenbetreuung

PDF-Dokument (244.2 kB)

Kinder – Expertinnen und Experten für ihre Lebenswelt

Kiezerkundung Pankower Allee
Bild: BA Reinickendorf

Kiezpläne von Kindern für Kinder

Reinickendorf Ost. Jedes Kind hat das Recht, bei allen Fragen, die es betrifft mitzubestimmen und zu sagen, was es denkt.
Ausgehend von dieser Grundidee, die in der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen festgeschrieben ist, hat das Jugendamt Reinickendorf in der Region Ost unter dem Motto “Ich sehe was, was Du nicht siehst in meinem Kiez” mehrere Beteiligungsprojekte mit Kindern durchgeführt. In diesen Projekten eigneten sich die jungen Menschen Wissen über Beteiligungs- und Einflussmöglichkeiten an, sie lernten, dieses Wissen zu nutzen und für eigene Interessen und Bedürfnisse einzustehen. Durch die Erfahrung des Beteiligtseins werden Kinder zur Selbstbestimmung und zu demokratischem Verhalten befähigt.

Das erste Partizipationsprojekt, ein „Sozialraumcheck“ fand an der Grundschule am Schäfersee in Kooperation mit Aufwind e. V. statt. Hier wurden Sichtweisen der Kinder und Jugendlichen auf ihr Lebensumfeld Schule und auch auf außerschulische Erfahrungsräume erfragt. Die Ergebnisse wurden in einer großen Ausstellung präsentiert.

Es folgten drei Kiezerkundungsprojekte mit dem Ziel, Kiezpläne aus Kinderperspektive zu entwickeln. Beteiligt waren Kinder aus drei kommunalen Einrichtungen des Jugendamts in der Region Ost.
Die Kinder haben in ihrem jeweiligen Kiez Spiel- und Freiflächen, sowie Häuser und Orte, die von Kindern frequentiert werden unter die Lupe genommen, getestet und bewertet. Sie entdeckten Neues, brachten ihr eigenes Wohnumfeld anderen Kindern nahe, gaben Tipps, kritisierten und machten Vorschläge.
Die Ergebnisse dieser Recherchen sind dann in drei Kinderplänen für den Kiez rund um den Schäfersee, die „Weiße Stadt“, sowie für den „Lettekiez“ festgehalten worden.

Die Kinderkiezpläne sind in den Freizeiteinrichtungen „Haus am See“, Haus der Jugend/Fuchsbau und Kinderzentrum Pankower Allee erhältlich, oder im Jugendamt, Teichstr. 65, 13407 Berlin, Haus 2.

Alle Projekte sind durch das Programm „Mitbestimmung fördern“ der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, der Stiftung SPI – Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin und der Kreuzberger Kinderstiftung finanziert worden.

Weitere Informationen:
Frau Marker, Jugendamt Region Ost, Tel.: (030) 90294 6079, E-Mail: karin.marker@reinickendorf.berlin.de, www.ost.jugend-reinickendorf.de

Kinder-Kiezplan rund um den Letteplatz
Bild: BA Reinickendorf

In den Sommerferien haben Kinder das Wohnumfeld und den Lebensraum rund um den Letteplatz unter die Lupe genommen, erkundet und bewertet. Sie haben Spiel- und Freiflächen aufgesucht, sowie Einrichtungen und Orte, die für Kinder interessant sind.
Die Ergebnisse der kindlichen Recherchen sind die Basis für den Kinder-Kiezplan rund um den Letteplatz.
Der neue Kiezplan ist für Kinder gedacht, die in der Pankower Allee, in der Reginhardstraße oder am Letteplatz zuhause sind. Sie können sich nun inspirieren lassen und auf Entdeckungsreise gehen.

Die Erstellung eines Kiezplans aus Kinderperspektive ist schon das dritte Projekt dieser Art in der Region Reinickendorf Ost. Bereits im letzten Jahr wurde die Gegend rund um den Schäfersee von Kindern beleuchtet. Und während der diesjährigen Osterferien stand die Weiße Stadt im Fokus einer Kiezerkundung.
Die Aktionen wurden vom Jugendamt, Region Ost durchgeführt und durch das Programm „Mitbestimmung fördern“ der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, der Stiftung SPI – Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin und der Kreuzberger Kinderstiftung finanziert.

Kinder-Kiezplan rund um den Letteplatz

PDF-Dokument (15.1 MB)

Kinder Und Jugendarbeit
Bild: BA Reinickendorf

Das Jugendamt.

Unterstützung, die ankommt.