Tagesbetreuung für Kinder

Kinder sitzen im Kindergarten auf dem Boden und hören Erzieherin zu
Bild: Monkey Business - Fotolia.com

*In Folge der aktuellen Corona-Pandemie findet ab dem 30.06.2020, zu den üblichen Zeiten, eine begrenzte offene Sprechstunde für dringende Anliegen statt. Bitte beachten Sie, dass es durch die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zu längeren Wartezeiten kommen kann. Es wird daher weiterhin empfohlen, sofern möglich die Kontaktaufnahme per Post, E-Mail oder Telefon zu nutzen. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihrem Anliegen beschäftigen und mit Ihnen in Kontakt treten. Bei einem unabdingbaren persönlichen Besuch bitten wir um die Einhaltung der ausgeschilderten Hygienemaßnahmen und um die Benutzung eines Mund-Nasenschutzes, um die Gesundheit von anderen Besuchern sowie den Mitarbeitern unseres Bereiches zu schützen. Für Schulhortbetreuungsverträge wenden Sie sich bitte zwecks Zusendung, per E-Mail oder telefonisch, an die zuständige Sachbearbeiterin oder den zuständigen Sachbearbeiter. Bitte teilen Sie uns dazu schriftlich den Namen Ihres Kindes, den gewünschten Betreuungsbeginn- sowie Betreuungsumfang und die aufnehmende Grundschule mit. Für Kinder, die eine Schule außerhalb Ihres Einzugsgebietes besuchen werden, wird ein schriftlicher Nachweis über die Schulaufnahme benötigt.

Tagesbetreuung für Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege sowie ergänzende Förderung und Betreuung an Grundschulen und Schulen mit sonderpädagogischen Förderschwerpunkten

Den Reinickendorfer Kindern stehen derzeit bis zu 10190 erlaubte Plätze in insgesamt 145 Kindertageseinrichtungen der freien Bildungsträger und des Eigenbetriebes Nordwest zur Verfügung.
Darüber hinaus bietet das Bezirksamt Reinickendorf von Berlin bis zu 400 Plätze in der Kindertagespflege an. Hierbei findet die Förderung und Betreuung vorwiegend im häuslichen Bereich einer Tagespflegeperson statt.
Für Schulkinder können Eltern eine ergänzende Förderung und Betreuung an Grundschulen in Anspruch nehmen.

Der erste Schritt zu einem Platz in einer Kindertageseinrichtung, einer Betreuung in der Kindertagespflege oder im “Hort” der Grundschulen führt über die rechtzeitige Anmeldung im Bereich der “Tagesbetreuung für Kinder” des Jugendamtes Reinickendorf. Damit die Betreuung bedarfsgerecht angeboten werden kann, erhalten Eltern auf Antrag und unter Vorlage entsprechender Nachweise zur Bedarfs- und Einkommenssituation (siehe “Anmeldeverfahren”) einen Gutschein (für Kita und Kindertagespflege) oder einen Bedarfsbescheid für die ergänzende Förderung und Betreuung an Grundschulen, der in der gewünschten Einrichtung als Grundlage für den Vertragsabschluss dient.

Den geeigneten Betreuungsplatz können sich die Eltern selbstständig und nach ihren eigenen Auswahlkriterien suchen. Die Vermittlung in eine Kindertagespflegestelle wird von den pädagogischen Fachberatern der Kindertagespflege angeboten. In begrenztem Umfang kann auch eine ergänzende Kindertagespflege zu ungünstigen Zeiten bereitgestellt werden.

Die Anmeldung der “Tagesbetreuung für Kinder” finden Sie in der Nimrodstr. 4-14 in 13469 Berlin, Aufgang A, Geschäftszimmer im Erdgeschoss.
Tel.:(030) 90294-6676
Fax:(030) 90294-6726
E-Mail: tagesbetreuung-kinder@reinickendorf.berlin.de
Besuchszeiten: Dienstag von 9 bis 13 Uhr und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass telefonische Auskünfte in der Regel nur außerhalb der Sprechstunden erteilt werden können.

Ansprechpartner

Link zu: Ansprechpartner
Bild: CG - Fotolia.com

für Eltern und Träger Weitere Informationen

Anmeldeverfahren

Link zu: Anmeldeverfahren
Bild: momius / Fotolia.com

für Kitas, Schulhorte und Tagespflege Weitere Informationen

Kindertagesstätten

Link zu: Kindertagesstätten
Bild: PhotoSG - Fotolia.com

in Reinickendorf nach Ortsteilen sortiert Weitere Informationen

Kindertagespflege

Link zu: Kindertagespflege
Bild: coramax - Fotolia.com

Vermittlung von Tagespflegepersonen Weitere Informationen