Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Eingeschränkte Sprechstunde im Jugendamt bei Kindschaftsrechtlicher Beratung

Pressemitteilung Nr. 9198 vom 03.12.2019

Aufgrund der Einführung eines neuen elektronischen Verfahrens kann in der Zeit vom 9.12.2019 bis 20.12.2019 im Fachdienst Kindschaftsrechtliche Beratung und Vertretung des Jugendamts nur eine eingeschränkte Sprechstunde angeboten werden. In dieser Zeit sind in Reinickendorf keine Beurkundungen möglich. Diese können in anderen Bezirken sowie beim Standesamt oder bei einem Notar vorgenommen werden.

Die Kindschaftsrechtlichen Beratung ist in dieser Zeit in Zimmer 374 dienstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr möglich.

Anträge und Anfragen können per Mail an kindschaftsrechtliche-vertretung@reinickendorf.berlin.de oder per Fax-Nr.: 90294-6324 gestellt werden.
Die Vorbereitung von Urkundsterminen kann ebenfalls per Mail beantragt werden.

Die Unterhaltsvorschussstelle ist per Mail erreichbar unter unterhaltsvorschuss@reinickendorf.berlin.de oder per Fax-Nr. 90294-6325.
Anträge für Unterhaltsvorschuss sind über das Internet über folgenden Link abrufbar: http://www.berlin.de/sen/jugend/familie-und-kinder/finanzielle-leistungen/unterhaltsvorschuss/.
Diese können auch in den Briefkasten vom Rathaus oder den Briefkasten in der dritten Etage eingeworfen werden.