Inhaltsspalte

Beratungsangebote

Collage: Geld, Steckdose, Wasserhahn
Bild: Eisenhans - Fotolia.com

Verbraucherzentrale

Logo Verbraucherzentrale zur Energieberatung mit Sonne
Bild: Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale bietet ein umfangreiches Beratungsangebot rund um das Thema Energie. So können interessierte Bürgerinnen und Bürger z.B. Informationen zum energetischen Sanieren oder energieeffizienten Bauen erhalten. Es gibt Beratungen zum Energiesparen, zu Fördermitteln, zum Einsatz erneuerbarer Energien (z.B. Eignungs-Check Solar) und vieles mehr.
Die speziell geschulten Berater unterstützen entweder auf telefonischem Wege oder kommen für ein geringes Entgelt zu Ihnen nach Hause. Unterstützung erhalten Sie nach Termin-vereinbarung auch in den Beratungsstellen sowie unter der Hotline 0800 – 809 802 400.

Weitere Informationen

Stromspar-Check der Caritas

Caritas Logo weisses Kreuz auf rotem Grund und Stecker mit dem Euro-Zeichen
Bild: Caritasverband, Stromspar-Check Aktiv

Die Caritas bietet im Rahmen des Projektes „Stromspar-Check“ an neun Berliner Standorten kostenlose Energieberatungen für Haushalte mit geringem Einkommen. Dabei geht es darum, einen bewussteren Umgang mit Energie zu fördern und dadurch Kosten für Strom und Wasser zu reduzieren.

Als Berater und Beraterinnen werden Langzeitarbeitslose zu Stromsparhelfern in Energieverbrauchsfragen qualifiziert, um in den Haushalten die Verbrauchswerte von Elektrogeräten zu checken und Energiesparlampen, schaltbare Steckerleisten und Wasserperlatoren einzubauen.

Im Rahmen der Beratung werden den jeweiligen Haushalten Energiesparhilfen im Wert von bis zu 70 Euro kostenlos zur Verfügung gestellt. Ebenso gibt es einen Zuschuss in Höhe von
100 Euro für den Austausch alter Kühlgeräte (10 Jahre und älter) gegen ein neues energieeffizientes Gerät.

Es konnten so seit Projektbeginn im Jahr 2009 in Berlin weit über 19.000 Haushalte beraten werden. Im Durchschnitt spart ein Haushalt 184 Euro im Jahr ein. Dieses Geld kommt den Haushalten direkt zu Gute.

In Marzahn-Hellersdorf ist die Beratungsstelle in der Stollberger Straße 43 in 12627 Berlin zu finden (Eingang: Ladenlokal am Kastanienboulevard, Nähe U-Bahnhof Hellersdorf),
Telefon: (030) 666 33 12 20.

Weitere Informationen

SolarZentrum Berlin

SolarZentrum Berlin mit Sonne Brandenburger Tor Fernsehturm
Bild: SolarZentrum Berlin

Eine umfassende kostenfreie Beratung zum Thema Solarenergie bietet das SolarZentrum Berlin. Die im Rahmen des Masterplans Solarcity auf Initiative der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe installierte Beratungsstelle unterstützt Bürger und Bürgerinnen und Institutionen unabhängig sowie produkt- und herstellerneutral. Voraussetzung ist, dass es sich beim Beratungsobjekt um eine Berliner Immobilie handelt.

Es gibt Beratungsangebote zur Planung und Bau von Solaranlagen für die Strom- und Wärmeversorgung, Analyse Ihres Objekts bzw. Standorts auf Eignung, Bewertung von Angeboten für den Erwerb und die Installation einer Solaranlage, Fördermittelberatung, Erarbeitung von Betreiber- und Mieterstrommodellen und vieles mehr. Sofern erforderlich, kann in besonderen Fällen auch eine Vor-Ort Beratung durchgeführt werden.

Weitere Informationen