Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Corona-Informationen bei Kunst und Kultur

Aktuell

Auf Basis der zehnten Verordnung zur Änderung der Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 10.11.2021 gilt für den Besuch der Kultureinrichtungen die 2G-Regel (geimpft und genesen).

Diese Regelung wird auch bei Kulturveranstaltungen in geschlossenen Räumen ab 20 Personen angewendet. Für Kulturveranstaltungen im Freien ab 100 Personen ist die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) einzuhalten.

Die Stadtbibliothek Lichtenberg mit ihren vier Standorten hat unter Berücksichtigung der Regelung zur Zutrittssteuerung geöffnet. Für Veranstaltungen gilt auch hier die 2G-Regel.

Diese Regelungen treten ab dem 15. November 2021 in Kraft. In allen Einrichtungen gilt zudem die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Bitte beachten Sie auch die vor Ort geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen.

Weitere Informationen sowie Programme und Öffnungszeiten auf der jeweiligen Webseite:

Mies van der Rohe Haus

Galerie im Kulturhaus Karlshorst

Studio im Hochhaus

rk- Galerie für zeitgenössische Kunst

Galerie 100

Keramikatelier

Das Museum Lichtenberg im Stadthaus ist mit neuer Dauerausstellung für das Publikum geöffnet. Für den Besuch des Museums und bei Veranstaltungen gilt die 2G-Regel, d.h. alle teilnehmenden Personen müssen entweder geimpft oder genesen sein. Das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske wird weiterhin empfohlen. Die Kontaktnachverfolgung besteht nur bei Veranstaltungen, zu denen auch Führungen zählen.

Stadtbibliothek Lichtenberg

Die vier Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg sind für den Leihbetrieb geöffnet:
Die Anna-Seghers-Bibliothek, die Anton-Saefkow-Bibliothek, die Bodo-Uhse-Bibliothek und die Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek sind ab 7. August wie folgt geöffnet: Montag, Dienstag und Mittwoch von 13.00 – 19 Uhr, Donnerstag und Freitag von 9.00 – 18.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 – 13.00 Uhr.

Bei Veranstaltungen gilt die 3G-Regel, d.h. alle teilnehmenden Personen müssen entweder geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ auf Corona getestet sein. Für Besucherinnen und Besucher der Bibliotheken besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Informationen zu Öffnungszeiten, der telefonischen Erreichbarkeit und den Digitalen Angeboten finden Sie auf der Webseite der Stadtbibliothek.

Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg

An der Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg kann wieder Einzelunterricht stattfinden.
Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist, dass der oder die Schüler*in und ggf. die Begleitperson geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ auf Corona getestet ist (3G-Regel) und die im Unterrichtsgebäude geltenden Hygieneregeln eingehalten werden. Diese Regel gilt nicht für Veranstaltungen im Freien. Im Gebäude und in den Räumen sind medizinische Masken zu tragen, welche am Platz abgenommen werden dürfen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Margarete-Steffin-Volkshochschule Berlin-Lichtenberg

An der VHS Lichtenberg finden wieder Kurse in Präsenz statt. Zugleich behalten viele Kurse das Onlineformat oder finden in einer Kombination von Präsenz- und Onlineterminen statt. Ab 27.11.2021 ist die Teilnahme an VHS-Kursen grundsätzlich nur unter der 2-G-Regel (genesen, vollständig geimpft) möglich. Die Teilnahme an Angeboten, bei denen es zu sportlicher Betätigung, körperlich anstrengender Bewegung und direktem Körperkontakt kommt, ist nur unter 2G-Regel (vollständig genesen, geimpft) möglich.