Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Bürger:innenbeteiligung im Bezirk Lichtenberg

Leitlinien für Bürger:innenbeteiligung

Der Bezirk Lichtenberg hat eine lange und erfolgreiche Tradition der Bürger:innenbeteiligung. Zum bestehenden Umfang der Partizipationsmöglichkeiten wurde mit dem „Wegweiser Bürgerbeteiligung in Berlin-Lichtenberg“ im Jahr 2015 informiert. Für die Steuerung von Bürgerbeteiligung außerhalb von Bauvorhaben ist im Jahr 2018 durch die Erarbeitung von Leitlinien eine gemeinsame verbindliche Grundlage als Standard geschaffen worden.

Anlaufstelle für Bürger:innenbeteiligung

Logo der Anlaufstelle für Bürger:innenbeteiligung Lichtenberg

Das Thema Bürger:innenbeteiligung und die Prozessbegleitung der bezirklichen Anlaufstelle ist auf Bezirksebene an zentraler Stelle bei der OE Sozialraumorientierte Planungskoordination (OE SPK) im Bezirksamt Lichtenberg angebunden.
Über Fördermittel der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen wird der Start der Bezirklichen “Anlaufstelle Lichtenberg“ bis Ende 2021 finanziert und soll perspektivisch in 2022 und 2023 fortgeführt werden.

Als Grundlage für eine offene Beteiligungskultur haben es sich die dafür beauftragte “Stadtkümmerei – Integrierte Stadtentwicklung GmbH” und die OE SPK zur Aufgabe gemacht, durch Information, Beratung und Begleitung bei Prozessen bzw. Projekten die bezirkliche Entwicklung zu unterstützen. Dabei übernimmt die bezirkliche Anlaufstelle eine Lotsenfunktion, um den Zugang zu Information und Mitwirkungsmöglichkeiten bei informellen Projekten zu erleichtern. Sie fungiert als Schnittstelle zwischen Bürgerschaft, Verwaltung und Politik, um transparente Kommunikationsstrukturen zu befördern. Voraussichtlich zum 1. November 2021 wird die bezirkliche Anlaufstelle zwei Räume im ehemaligen Stadtbad Lichtenberg, dem Hubertusbad, beziehen, und diesen historischen Ort für Bürger:innen zugänglich machen.
Die Kolleg:innen werden für alle Fragen rund um das Thema Bürger:innenbeteiligung zur Verfügung stehen.

Kontakt zur Anlaufstelle:
Sandra Tondl und Daniel Fritz
Mobil: 0176 – 47086259
E-Mail: buergerbeteiligung.lichtenberg@stadtkuemmerei.de

Weiterführende Links

** Leitfaden Bürgerbeteiligung bei Bauvorhaben: www.berlin.de/bebauungsplan-lichtenberg/beteiligung/leitfaden/artikel.830092.php
** OE Sozialraumorientierte Planungskoordination:
www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/behoerdenwegweiser/artikel.250472.php
** Leitlinien für Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Stadtentwicklung (Info-Seite des Senats):
www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/leitlinien-buergerbeteiligung/index.shtml
** Bürgerhaushalt: www.buergerhaushalt-lichtenberg.de

Leitlinien für Bürger:innenbeteiligung Lichtenberg

PDF-Dokument (266.0 kB)

Wegweiser Bürgerbeteiligung 2015

PDF-Dokument (445.1 kB)