Wahlräume

bunte schiefe Häuser stehen in einer Reihe nebeneinander
Bild: © M.Gove - Fotolia.com

Nach der Wahl ist vor der Wahl.
Wir suchen geeignete Einrichtungen für die Nutzung als Wahlraum.

Sollten Sie einen Vorschlag für ein geeigneten Wahlraum haben oder sogar einen geeigneten Wahlraum zur Verfügung stellen können, wenden Sie sich bitte an uns.

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag und der Volksentscheid findet am 24. September 2017 statt.

Gemäß § 12 der Landeswahlordnung ist für jeden Wahlbezirk (SB) vom Bezirkswahlamt ein Wahlraum zu bestimmen, der innerhalb des Wahlbezirks oder eines benachbarten Wahlbezirks liegen soll.

Im Bezirk Lichtenberg werden 170 Wahlräume benötigt.

Wir sind bemüht, die Zahl der barrierefreien Wahlräume weiter zu erhöhen, um behinderten Wahlberechtigten am Wahlsonntag die Teilnahme an der Urnenwahl zu ermöglichen.

Anforderungen eines Wahlraumes

Der Wahlraum sollte für die Wahlberechtigten gut erreichbar, barrierefrei und natürlich groß genug sein.
Leider findet sich nicht in jedem Wahlbezirk ein optimaler Wahlraum, so dass nicht immer alle Anforderungen erfüllt sind.

Übersicht aller Lichtenberger Wahlräume der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017.

Ihr Wahllokal ist nicht barrierefrei oder für Sie ungünstig zu erreichen?

Dann können Sie in einem beliebigen Wahllokal wählen. Dazu müssen Sie nur einen Wahlschein beantragen.
Den Wahlscheinantrag finden Sie auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung.

Karte der Wahlkreise

Wahllokalverzeichnis

PDF-Dokument (67.2 kB) - Stand: 05.07.2017

Straßenverzeichnis der Wahlbezirke

PDF-Dokument (62.2 kB)

Straßenverzeichnis Alphabetisch sortiert

PDF-Dokument (69.8 kB)

Wahlkreis 1
(Wartenberg, Falkenberg, Neu-Hohenschönhausen zwischen Ribnitzer Straße und Zingster Straße, Falkenberger Chaussee)
Wahlkreis 2
(Malchow, Hohenschönhausen bis Höhe Sportforum, Konrad-Wolf-Straße, Strausberger Straße, Plauener Straße, Industriebahn)
Wahlkreis 3
(Weißenseer Weg, südlich Konrad-Wolf-Straße/Strausberger Straße/Plauener Straße, Fennpfuhl, Herzbergstraße, Evangelisches Krankenhaus Herzberge, Lindenhof, Rosenfelder Ring)
Wahlkreis 4
(Südlich Karl-Lade-Straße, Paul-Junius-Straße, Herzbergstraße, Stadtpark, Buchberger Straße)
Wahlkreis 5
(Tierpark, Friedrichsfelde, nördlich Kraatz-Tränke-Graben (Agnes-Kraus-Weg), Zobtener Straße, Nöldnerstraße, Victoriastadt)
Wahlkreis 6
(Südlich Kraatz-Tränke-Graben (Agnes-Kraus-Weg), Karlshorst, Trabrennbahn, Rummelburg)

Abbildung eines Wahlraum