Panda-Weibchen Meng Meng bringt Zwillings-Babys zur Welt

Panda-Weibchen Meng Meng bringt Zwillings-Babys zur Welt

Im Berliner Zoo hat Meng Meng zwei Panda-Babys geboren.

  • Panda-Babys im Zoo Berlin© 2019 Zoo Berlin
  • Panda-Dame Meng Meng© dpa
    Panda-Weibchen Meng Meng ist Mutter von Zwillingen geworden.
Im Berliner Zoo sind zwei Panda-Babys zur Welt gekommen. «Meng Meng ist Mama - und das gleich doppelt! Wir sind so glücklich, uns fehlen die Worte!», teilte der Zoo am Montagmorgen via Twitter mit. Laut Pressemitteilung kamen die Panda-Babys am Samstagabend (31. August 2019) zur Welt.

Nur ein Baby überlebt in der Natur

In der Natur bringen Pandas ein bis drei Jungtiere zur Welt. Meist überlebt nur ein Panda-Baby. Für den Fall einer Mehrlingsgeburt bei Meng Meng hat sich der Berliner Zoo zusammen mit chinesischen Experten eine Strategie überlegt, wie beide Babys überleben können.
Pandas werden nach einer kurzen Tragezeit von vier bis sechs Monaten geboren.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 2. September 2019