Berlin liest ein Buch

Berlin liest ein Buch

Termin noch nicht bekannt

Der Austausch über gelesene Bücher gehört zu den liebsten Beschäftigungen von Leseratten. Die stadtweite Aktion «Berlin liest ein Buch» will hierfür zahlreiche Räume schaffen.

  • Bücher© dpa
  • Jahrestag der Bücherverbrennung© dpa
  • Vorlesen© dpa

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Veranstaltungen teilweise virtuell und teilweise im Freien statt. Vorlese-Aktionen im Freien, digitale Lesekreise, Buchvorstellungen, Telefonlesungen, Quizzes und Fragerunden an Autoren gestalten das vielfältige Programm der Festivalwoche. Die Auftaktveranstaltung mit Autorin Katja Oskamp wird am 16. Mai um 18 Uhr live von radioeins übertragen.

Buch im Fokus: Marzahn, mon amour

Das Festival legt in diesem Jahr ein besonderes Augenmerk auf das Werk «Marzahn, mon amour» von Katja Oskamp. Die Autorin gibt in dem Buch ihre Erfahrungen als Fußpflegerin in Marzahn wieder und entführt ihre Leser in eine skurrile, doch herzerwärmende kleine Welt.

Auf einen Blick

Literaturaktion
Berlin liest ein Buch 2022
Location
Online und in verschiedenen Orten in Berlin
Termine
noch nicht bekannt
Eintritt
Kostenlos

Das könnte Sie auch interessieren

Regale mit Suhrkamp- Büchern
© dpa

Literatur

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für Literatur-Veranstaltungen und Lesungen in Berlin. mehr

Tanz im August 2021 (1)
© Martin Rottenkolber

Events & Festivals 2021

Kulturprogramm für Berlin: Events, Feste, Festivals und große Open-Air-Veranstaltungen in Berlin. mehr

Café im Literaturhaus
© www.enrico-verworner.de

Literarische Treffpunkte

Eine steigende Zahl von Lesecafés und Lesebühnen bereichern die Berliner Literaturszene und erlauben jedermann dabei zu sein. mehr

Aktualisierung: 25. Mai 2021