StadtLesen am Bebelplatz

StadtLesen am Bebelplatz

Termin noch nicht bekannt

StadtLesen verwandelt den Bebelplatz vom in ein gemütliches Lesewohnzimmer. Über 3000 Bücher aus allen Genres und bequeme Lesemöbel stehen bei freiem Eintritt zum Schmökern bereit.

  • Stadtlesen 2017© dpa
    Zwei Studentinnen liegen am 27.04.2017 Zeitschriften lesend auf Sitzsäcken auf dem Bebelplatz in Berlin, während der Aktion "StadtLesen" der Innovationswerkstatt Sebastian Mettler.
  • Stadtlesen 2017© dpa
    Besucher lesen und entspannen sich am 27.04.2017 während der Aktion «StadtLesen» der Innovationswerkstatt Sebastian Mettler in Hängematten und Sitzsäcken auf dem Bebelplatz in Berlin.
  • Stadtlesen 2017© dpa
    Ein Tourist sitzt am 27.04.2017 lesend auf einem Sitzsack während der Aktion "StadtLesen" der Innovationswerkstatt Sebastian Mettler auf dem Bebelplatz in Berlin.
  • Stadtlesen 2017© dpa
    Zwei Touristinnen liegen am 27.04.2017 in Kinderbüchern lesend auf Sitzsäcken während der Aktion "StadtLesen" der Innovationswerkstatt Sebastian Mettler auf dem Bebelplatz in Berlin.
  • Stadt Lesen am Bebelplatz© dpa
  • Stadt Lesen am Bebelplatz© dpa
    Passanten stehen am 01.05.2014 in Berlin auf dem Bebelplatz vor einem überdimensionalen Buchregal. Die Aktion "StadtLesen" machte Halt auf dem Platz. Leseratten konnten aus einem reichhaltigen Angebot Literatur auswählen und unter freiem Himmel lesen.
  • Stadt Lesen am Bebelplatz© dpa
    Ein Mann steht am 01.05.2014 in Berlin auf dem Bebelplatz vor einem überdimensionalen Bücherregal. Die Aktion "StadtLesen" machte Halt auf dem Platz. Leseratten konnten aus einem reichhaltigen Angebot Literatur auswählen und unter freiem Himmel lesen.
  • Stadt Lesen am Bebelplatz© dpa
    Ein Mann liegt am 01.05.2014 in Berlin auf dem Bebelplatz in einer Hängematte und liest. Die Aktion "StadtLesen" machte Halt auf dem Platz. Leseratten konnten aus einem reichhaltigen Angebot Literatur auswählen und unter freiem Himmel lesen.
  • Stadt Lesen© Innovationswerkstatt

Lesegenuss im öffentlichen Raum

Ein kurzes Aussteigen aus dem Alltag und ein Eintauchen in andere Welten, Köpfe und Gedanken – das ist, was StadtLesen mitten im urbanen Raum anbietet und damit in den letzten Jahren im im deutschsprachigen Raum vielen begeisterten Menschen Lesegenuss der anderen Art bereitet hat. "Wir wollen zeigen, dass Lesen genussvoll ist", erklärt Sebastian Mettler, Initiator von StadtLesen und Chef der Salzburger Innovationswerkstatt das Kulturprojekt. Was 2009 mit neun österreichischen Partnerstädten begann, tourt mittlerweile als groß angelegtes Lese-Event durch drei europäische Länder.

Familienlesetag am Sonntag

Am Sonntag ist bei StadtLesen verstärkt Kinder- und Jugendliteratur in den Büchertürmen zu finden. Eltern sind eingeladen vorzulesen und die Kinder dürfen natürlich nach Herzenslust schmökern.

Auf einen Blick

Was: StadtLesen 2019
Wann: Termin noch nicht bekannt
Wo:Bebelplatz
Eintritt: frei

StadtLesen am Bebelplatz

Adresse
Bebelplatz
10117 Berlin
Regale mit Suhrkamp- Büchern
© dpa

Literatur

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für Literatur-Veranstaltungen und Lesungen in Berlin. mehr

Brezelbar LeseLounge
© Brezelbar

Lesecafés

Gemütliche Lesecafés sind eine gute Alternative zum heimischen Sofa. mehr

1. Mai Berlin
© dpa

1. Mai in Berlin

Straßenfeste, Partys, Konzerte und mehr Veranstaltungen am 1. Mai in Berlin mehr

Aktualisierung: 7. Mai 2018