Alt-Treptow

Alt-Treptow

Schöne Altbauten, viel Grün und erwachendes Leben - so wohnt es sich in Alt-Treptow, das schon länger als Geheimtipp gilt.

  • Ortsteilkarte Alt-Treptow© GNU
    Lage von Alt-Treptow im Stadtteil Treptow
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Altbau in der Krüllstraße
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Neubau in der Heidelberger Straße
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Heidelberger Straße
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Altbauten in der Bouchéstraße
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Altbau in der Bouchéstraße
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Eingang zur "arena", beliebter Konzert- und Veranstaltungsort, im Hintergrund die "TwinTowers"
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Neue Wohnsiedlung an der Fanny-Zobel-Straße
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    "TwinTowers" in der Fanny-Zobel-Straße
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Spree mit Hoppetosse, im Hintergrund die Oberbaumbrücke
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Spree mit Protestboot und "Molecule Man" im Hintergrund
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Stadtvillen an der Puschkinallee
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Villen an der Puschkinallee
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Puschkinallee
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Treptower Park mit Blick auf die Halbinsel Stralau
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Karpfenteich im Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Luftbild des Sowjetischen Ehrenmals im Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Insel der Jugend mit Abteibrücke
  • Alt-Treptow© Franziska Delenk
    Insel der Jugend mit Abteibrücke
Der nördlichste Teil des Stadtteils wird begrenzt von der Spree, dem Landwehrkanal, der Harzer- und Heidelberger Straße, der Bahnlinie und den äußeren Grenzen des Treptower Parks.
Alt-Treptow
© Franziska Delenk

Altbau in der Krüllstraße

Alt-Treptow wandelt sich vom Industrie- zum Dienstleistungsstandort. Bestes Beispiel ist das Allianzbürohaus, die Treptowers.

Hier dominieren berlintypische Mietshäuser aus der Kaiserzeit wie auch im angrenzenden Neukölln und Kreuzberg, die teilweise mit 20er Jahre-Bauten ergänzt wurden, sowie Industrie am Landwehrkanal und ein Kasernengelände (heute Zentrale des BKA) zwischen Elsen- und Bouchéstraße. Um die Treptowers gibt es auch neue und sanierte Stadthäuser.
Der Ortsteil hat kein eigenes Zentrum.

Der Treptower Park ist das wichtigste Naherholungsziel.

Alt-Treptow grenzt an Neukölln und damit an den ehemaligen „Westen“, hier gelang 1962 eine Tunnelflucht.

Wohnung suchen

Objekt inserieren

Aktualisierung: 13. März 2018

Treptow im Portrait