Mexikanische Restaurants

Mexikanische Restaurants

Mexikanische Küche
Fans von Burritos, Enchiladas, Tacos und Tortillas können sich in einem der mexikanischen Restaurants in Berlin mit diesen typischen Gerichten verwöhnen lassen. Die mexikanische Küche ist empfehlenswert für Liebhaber scharfer Gerichte, denn fast alle Speisen werden traditionell mit Chili gekocht. Außerdem wird vorwiegend mit Koriander, Oregano und Thymian gewürzt. Auch viele tropische Früchte wie Ananas, Mango, Melonen und Papaya werden gern verzehrt. Besonders bekannt ist die mexikanische Küche für den Tequila, der häufig als Shot mit Salz und Zitrone getrunken wird. Goldener Tequila wird mit Orange und Zimt serviert. Ansonsten sind mexikanisches Bier, süße Atoles, Agavensaft und aromatisiertes Wasser beliebte Getränke.

Restaurants nach Stadtteilen

Charlottenburg

Friedrichshain

Hellersdorf

Kreuzberg

Mitte

Neukölln

Pankow

Prenzlauer Berg

Reinickendorf

Schöneberg

Steglitz

Sombrero

Im Sombrero trifft sich das jüngere Steglitzer Publikum auf klassische Enchiladas, ein paar Happy Hour Cocktails und die Narguile (Wasserpfeife). Wrangelstr. 11-12, 12165 Berlin–SteglitzZum Eintrag

Tempelhof

Tiergarten

Mehr Mexikanische Restaurants im BerlinFinder.

Wilmersdorf

Zehlendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Gewürzbackhendl auf Karottengemüse mit Koriander
© dpa

Kubanische Restaurants

Die kubanische Küche ist ein wunderbarer Mix aus karibischen und afrikanischen Einflüssen, gepaart mit einem starken Anteil aus der kreolischen Küche. mehr

Berliner Meisterköche 2011
© dpa

Neueröffnungen & Nachrichten

Mitteilungen über Restaurant-Neueröffnungen, neue Bars oder Cafés in Berlin und interessante Meldungen rund um die Gastronomie in der Hauptstadt. mehr