Urban Nation: Museum for Urban Contemporary Art

Urban Nation: Museum for Urban Contemporary Art

2017 eröffnete mit dem Museum for Urban Contemporary Art das erste Streetart-Museum Berlins in Schöneberg.

  • Urban Nation Biennale (1)© dpa
    Riesige Tentakel scheinen aus einem Haus in Schöneberg herauszukommen. Die Kunstaktion war Teil der Urban Nation Biennale 2019, die vom 13. bis 15.09.2019 in der Bülowstraße stattfand.
  • Urban Nation: Museum for Urban Contemporary Art© Felix Seyfert/Urban Nation

Berliner Museen, Galerien und Ausstellungshäuser dürfen wieder für Besucher öffnen. Um die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen gelten jedoch strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Weitere Informationen »

Das internationale Netzwerk von Urban Nation möchte mit dem Museum Künstler aus aller Welt in Berlin zusammenführen, die urbane Räume kreativ gestalten. Die Berliner Lotto-Stiftung unterstützt das Projekt.

Die Entstehung einer Subkultur

Im Urban Nation Museum können Besucher die Entstehungsgeschichte des Urban Arts verfolgen. Über 100 Exponate fügen sich zu einer interaktiven Ausstellung zusammen, welche die traditionellen Sehgewohnheiten infrage stellen möchte. Darüber hinaus erzählt ein Zeitstrahl in der ersten Etage des Museums, wie sich dieses seit seiner Eröffnung im Jahr 2017 entwickelt hat.

Künstlerische Direktorin Yasha Young

Am 19. Mai 2016 erfolgte der Baustart für Urban Nation - Museum for Urban Contemporary Art in Berlin. Mit Yasha Young ist eine renommierte Kuratorin und Galeristin als Leiterin und künftige Museumsdirektorin tätig, die bislang bereits mehr als 190 nationale und internationale Künstler für des neue Museum für Streetart in Berlin gewinnen konnte. Mitte September 2017 öffnete das Streetart-Museum in der Bülowstraße.
Pergamonmuseum – Das Panorama
© Asisi (Foto: Tom Schulze)

Tipp: Pergamon-Panorama

In dem neuen Pergamon-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi sind Originalteile des Pergamonaltars sowie eine Videoinstallation zum Pergamonaltar zu besichtigen. mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

Adresse
Bülowstraße 7
10783 Berlin
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Eintrittspreise
frei
Barrierefrei
Barrierefrei zugänglich, alle Ebenen über Aufzug erreichbar. Fotoaufnahmen für private Zwecke erlaubt.
E-Mail
office@urban-nation.com

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Un-derstand. The Power of Art as a social Architect
© Studio TK

Tipp: Un-derstand

Dauerausstellung

Die Ausstellung «Un-derstand. The Power of Art as a social Architect» im Museum for Urban Contemporary Art erzählt die Entstehungsgeschichte einer Subkultur. mehr

Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
© ENM – Andreas Tauber

Museen in Tempelhof-Schöneberg

Ungewöhnliches gibt es in Tempelhof-Schöneberg zu entdecken. Das Museum der Unerhörten Dinge oder das historische Leuchtenmuseum und die polizeihistorische Sammlung laden interessierte Besucher zu einer kleinen Zeitreise ein. mehr

Victor Ash: Astronaut/Cosmonaut
© Berlin.de/Clara Rocktäschel

Streetart

Die Jugendkulturen Punk und Hip Hop machten sie die Streetart in den 70er-Jahren in Berlin zum Ausdrucksmittel. Heute erfährt die Straßenkunst zunehmende Anerkennung in der Gesellschaft. mehr

Aktualisierung: 22. Mai 2020