Museum für Fotografie, Helmut Newton Stiftung

Museum für Fotografie, Helmut Newton Stiftung

Das Museum für Fotografie und die Helmut Newton Stiftung präsentieren alle Formen der Fotografie vom 19. bis zum 21. Jahrhundert.

  • Museum für Fotografie© Stefan Müller
  • Newton_Testino_und_Pigozzi© dpa

Berliner Museen, Galerien und Ausstellungshäuser dürfen wieder für Besucher öffnen. Um die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen gelten jedoch strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Weitere Informationen »

Auf insgesamt 2.000 Quadratmetern zeigt das Museum fotografiebegeisterten Besuchern Bestände aus der Sammlung Fotografie der Kunstbibliothek und der Helmut Newton Foundation.

Kunstbibliothek und Helmut Newton Foundation

Mit der Eröffnung des glanzvoll erneuerten Kaisersaals am 26. Mai 2010 bespielen zwei Akteure das Museum für Fotografie mit großen Ausstellungen auf insgesamt 2.000 Quadratmetern: die Sammlung Fotografie der Kunstbibliothek den Kaisersaal im zweiten Obergeschoss und die Helmut Newton Foundation die beiden unteren Etagen mit der seit Jahren erfolgreichen Präsentation "Helmut Newton’s Private Property" und den Ausstellungen zum Werk Helmut Newtons und seiner Weggefährten.

Dauerausstellung «Helmut Newton’s Private Property»

Seit 2004 zeigt die Helmut Newton Foundation im Erdgeschoss des Hauses Exponate aus dem Leben des Fotografen. Unter anderem können das Newton-Mobil, die Bibliothek, die Kameras sowie die private Kunst- und Fotosammlung Helmut Newtons bewundern. Regelmäßig wechselnde Ausstellungen rundet das Angebot des Museums ab.

Ausstellungen im Museum für Fotografie

Body Performance (1)
© Yang Fudong, courtesy Sammlung Wemhöner

Body Performance

02. Juli bis 20. September 2020

Performances, Tanz und Street Photography: Die Gruppenausstellung «Body Performance» im Museum für Fotografie stellt den bewegten Menschen und seinen Körper in den Mittelpunkt. mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

 Adresse
Jebensstraße 2
10623 Berlin
Telefon
(030) 266 424 242
Internetadresse
www.smb.museum/mf
Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag 11 bis 19 Uhr, Donnerstag 11 bis 20 Uhr
Barrierefrei
Das Museum ist rollstuhlgerecht. Barrierefreier Eingang links vom Haupteingang. Rollstuhlgeeigneter Aufzug vorhanden. Behindertengerechtes WC im Erdgeschoss.
Eintritt
10 Euro, ermäßigt 5 Euro
Tickets
Online-Tickets buchen »
Rabatt
2 Euro Rabatt (1 Euro bei ermäßigten Karten) für die Vorlage einer gültigen Eintrittskarte für das C/O Berlin.

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Museum Berggruen in Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen / hc-krass.de

Museumsführer Charlottenburg-Wilmersdorf

Charlottenburg-Wilmersdorf beheimatet unter anderem das Bröhan-Museum, das Museum Berggruen und die Gedenkstätte Plötzensee. mehr

Fotoausstellung
© dpa

Fotoausstellungen

Foto-Ausstellungen in Berlin mit Kunst-Fotografie, schwarz-weiß, politischen oder experimentellen Fotos. mehr

Quelle: Staatliche Museen zu Berlin, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 16. Juni 2020