Wilhelm-Foerster-Sternwarte, Planetarium am Insulaner

Wilhelm-Foerster-Sternwarte, Planetarium am Insulaner

Die Wilhelm-Foerster-Sternwarte und das Planetarium am Insulaner bieten eine im Europa einzigartige Kombination von Planetarium und Volkssternwarte an einem Ort.

  • Wilhelm-Foerster-Sternwarte© WFS
  • Planetarium am Insulaner© WFS
  • Planetarium am Insulaner© WFS
  • Planetarium am Insulaner© WFS
  • Planetarium am Insulaner© WFS

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 07. März 2021 nicht stattfinden. Museen, Galerien und weitere Kultureinrichtungen dürfen bis zum genannten Zeitpunkt nicht öffnen. Weitere Informationen »

Die 1947 gegründete Wilhelm-Foerster-Sternwarte versteht sich als astronomisches Volksbildungszentrum. Sowohl die klassische Astronomie mit dem 12"-Bamberg-Refraktor aus dem Jahre 1889 als auch die moderne Astrophysik mit dem computergesteuerten 75-cm-Zeiss-Spiegelteleskop wird hier vermittelt.

Einzigartige Kombination von Planetarium und Volkssternwarte

1965 konnte am Fuße des Insulaners das Zeiss-Planetarium mit seiner 20-Meter-Kuppel und 300 Plätzen eröffnet werden. Mit modernster Technik können hier neben der reinen Darstellung des Sternhimmels alle Bewegungsabläufe am Himmel zeitgerafft demonstriert werden. Seit Herbst 2010 besitzt das Planetarium auch eine 360°Videoprojektion, mit der eindrucksvolle Raumeffekte erzeugt werden können, sowohl für astronomische Veranstaltungen als auch für Unterhaltungsshows. Diese in Europa einzigartige Kombination von Planetarium und Volkssternwarte an einem Ort gibt es nur am Insulaner.

Kultur im Planetarium am Insulaner

Zusätzlich zu den normalen astronomischen Vorführungen und wissenschaftlichen Vorträgen werden Veranstaltungen mit Musik, Literatur und Schauspiel geboten. In Zusammenarbeit mit dem RBB gibt es im Frühjahr und im Herbst jeweils einen Monat "Hörspiel unterm Sternenhimmel".

Für Kindertagsstätten, Grundschulen und Oberschulen bietet das Planetarium altersentsprechende Themen an. Bitte für Wunschtermin und Wunschthema ca. 2-3 Wochen im voraus anmelden. Im Anschluss kann die Sternwarte besucht werden.

Wilhelm-Foerster-Sternwarte und Planetarium am Insulaner: Aktuelle Veranstaltungen

Derzeit sind leider keine Veranstaltungen verfügbar.

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

 Adresse
Munsterdamm 90
12169 Berlin
Telefon
(030) 421 845 10
Internetadresse
www.planetarium-berlin.de
Barrierefrei
Das Planetarium am Insulaner ist rollstuhlgeeignet. Die Wilhelm-Foerster-Sternwarte ist nicht barrierefrei.
Eintritt
4 Euro, ermäßigt 2 Euro, abweichende Preise bei Veranstaltungen

Nahverkehr

S-Bahn
Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Herbst in Prenzlauer Berg
© www.enrico-verworner.de

Zeiss-Großplanetarium

Das Zeiss-Großplanetarium ist eines der größten und modernsten Sternentheater in Europa. mehr

Archenhold-Sternwarte
© SDTB/ Foto: F.M. Arndt

Archenhold-Sternwarte

Die älteste und größte Volkssternwarte Deutschlands im Treptower Park lädt dazu ein, den Blick in die Sterne zu heben. mehr

Museumszentrum Dahlem
© dpa

Museen in Steglitz-Zehlendorf

Brücke-Museum, Museumsdorf Düppel und das Haus der Wannsee-Konferenz: Das reiche kulturhistorische Erbe des Bezirks Steglitz-Zehlendorf spiegelt sich auch in der Museumslandschaft wider. mehr

Herbst in Prenzlauer Berg
© www.enrico-verworner.de

Museumsführer: Natur & Wissenschaft

Wissenschaftliche Sammlungen, Ausstellungen in Planetarien und botanische Modelle geben dem Besucher Einblick in die Welt der Wissenschaft vieler Fachbereiche. mehr

Quelle: Wilhelm-Foerster-Sternwarte, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 3. Juni 2020