Zeiss-Großplanetarium

Zeiss-Großplanetarium

Das Zeiss-Großplanetarium ist eines der größten und modernsten Sternentheater in Europa.

Herbst in Prenzlauer Berg

© www.enrico-verworner.de

Zeiss Großplanetarium

Das Zeiss-Großplanetarium Berlin wurde im Oktober 1987 nach nur zwei Jahren Bauzeit als eines der größten und modernsten Sternentheater in Europa eröffnet. Mit seinem Außen-Kuppeldurchmesser von 30 Metern gehört das Zeiss-Großplanetarium zu den größten Planetarien in Deutschland.

Programmphilosophie des Zeiss-Großplanetariums

Im Zeiss-Großplanetarium wird eine Programmphilosophie verfolgt, deren Ziel es ist, naturwissenschaftliche Erkenntnisse in Verbindung mit unterhaltenden und künstlerischen Elementen unter Mitwirkung von Komponisten, Grafikern und Schauspielern so zu einem einheitlichen Ganzen zu verschmelzen, dass dem Besucher ein Erlebnis mit starker emotionaler Wirkung vermittelt wird. Bildung, Erholung und Entspannung sollen miteinander verbunden werden.

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Adresse
Prenzlauer Allee 80
10405 Berlin
Telefon
030 42 18 45 10
Internetadresse
www.planetarium.berlin
Öffnungszeiten
Nur während Veranstaltungen geöffnet.
Eintrittspreise
abhängig von der Veranstaltung
Barrierefrei
Rollstuhlgerechter Zugang über Rampe. Aufzug zum Planetariums- und Vortragssaal. Ausgewiesene Plätze für Rollstuhlfahrer.

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram

Weitere Themen

Archenhold-Sternwarte
© SDTB/ Foto: F.M. Arndt

Archenhold-Sternwarte

Die Archenhold-Sternwarte ist die älteste und größte Volkssternwarte Deutschlands. Ausstellungen zeigen die Dimensionen des Weltalls, das Sonnensystem und die geschichtliche Entwicklung der Astronomie. mehr

Zeiss Großplanetarium in Pankow
© F.-M. Arndt, Zeiss-Großplanetarium Berlin

Museen in Pankow

Pankow bietet unter anderm das Machmit Museum für Kinder, das Museum des Zeiss-Großplanetarium und die Einrichtungen des Museumsverbund Pankow. mehr

Herbst in Prenzlauer Berg
© www.enrico-verworner.de

Museumsführer: Natur & Wissenschaft

Wissenschaftliche Sammlungen, Ausstellungen in Planetarien und botanische Modelle geben dem Besucher Einblick in die Welt der Wissenschaft vieler Fachbereiche. mehr

Quelle: Zeiss-Großplanetarium, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 22. November 2017