Museum Pankow - Standort Heynstraße 8

Museum Pankow - Standort Heynstraße 8

Das Museum Pankow zeigt nicht nur die Geschichte und die Alltagskultur Pankows - einige Räume sind aus der Gründerzeit erhalten oder wurden rekonstruiert.

  • Museum Pankow - Standort Heynstraße© Bezirksamt Pankow von Berlin
  • Museum Pankow - Standort Heynstraße© Bezirksamt Pankow von Berlin
Seit dem 1. Januar 2001 arbeiten die kommunalen Museumseinrichtungen des Bezirkes Pankow unter dem gemeinsamen Dach des Museumsverbundes Pankow zusammen. Der Verbund ist hervorgegangen aus dem Prenzlauer Berg Museum, dem Panke Museum und der Chronik Pankow sowie dem Stadtgeschichtlichen Museum Weißensee.

Exponate des Museums Pankow

Der Museumsstandort in der Heynstraße 8 (früher Panke Museum) befindet sich in der ersten Etage der Wohnung des ehemaligen Fabrikanten Fritz Heyn. Hier sind zwei bürgerliche Repräsentationsräume in ihrer baulichen Ausstattung (Stuck, Bemalung usw.) und Möblierung original erhalten und die kommentierte Geschichte des Hauses und seiner Bewohner ist zu besichtigen. Weitere Gestaltungselemente des Denkmalensembles, Treppenhaus, Vorgarten, Hof und Gartenanlage, sind zugänglich. Sonderausstellungen und Veranstaltungen zu Aspekten bürgerlichen Lebens um 1900 ergänzen das Besucherangebot an diesem Museumsstandort.

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Adresse
Heynstr. 8
13187 Berlin
Telefon
030 48 14 047
Internetadresse
www.berlin.de
Öffnungszeiten
Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr, an Feiertagen geschlossen
Eintrittspreise
Eintritt frei
Führungen
Führungen sind nach telefonischer Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich

Nahverkehr

Bus

Weitere Themen

Zeiss Großplanetarium in Pankow
© F.-M. Arndt, Zeiss-Großplanetarium Berlin

Museen in Pankow

Pankow bietet unter anderm das Machmit Museum für Kinder, das Museum des Zeiss-Großplanetarium und die Einrichtungen des Museumsverbund Pankow. mehr

Quelle: Museumsverbund Pankow, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 10. März 2017