Stadtspaziergänge mit Poetry Slam AudioTour

Stadtspaziergänge mit Poetry Slam AudioTour

Die Kiezpoeten bieten während des Lockdowns verschiedene Slam AudioTouren für Kinder, Familien und Erwachsene an. User können sich damit auf ihrem Stadtspaziergang von spannenden und witzigen Texten und Moderationen begleiten lassen.

DSC_1031.jpg

© Lisa Meyer / Kiezpoeten

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 09. Mai 2021 nicht stattfinden. Museen und Galerien dürfen unter strengen Auflagen öffnen. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Kultureinrichtungen bleiben derzeit geschlossen. Weitere Informationen »

Die witzigen Audio Touren führen durch verschiedene Stadtteile, an der Spree entlang, über das Tempelhofer Feld und vorbei an der Charité. Moderiert und begleitet werden die Touren von bekannten Kiezpoeten-Slammern.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass beim Spazierengehen im öffentlichen Raum der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden muss.

Touren

Weitere Touren sind für die Altstadt Spandau und für den Stadtteil Schöneberg geplant.

Auf einen Blick

Was: Stadtspaziergänge mit Poetry Slam AudioTour
Wann: Februar 2021
Wo: AudioTour herunterladen
Eintritt: ab 4,90 Euro
Junge mit Laptop
© dpa

Tipp: Online-Angebote für Kinder

Viele Veranstaltungsorte bleiben im November geschlossen. Bildung gibt es aber dennoch: Im virtuellen Raum wird fleißig gelernt, gebastelt und gespielt. mehr

Nasa-Rover "Perseverance"
© dpa

Landung auf dem Mars

Am 18. Februar 2021 hat der Nasa-Rover «Perseverance» nach monatelanger Reise den Mars erreicht. Weltraumfans können sich das spannende Ereignis im Videostream anschauen. mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Aktualisierung: 1. März 2021