Europäischer Monat der Fotografie (EMOP)

Europäischer Monat der Fotografie (EMOP)

01. Oktober bis 31. Oktober 2020

Über 100 teilnehmende Institutionen – darunter Museen, Galerien, Botschaften, Fotoschulen und Projekträume – zeigen mit Ausstellungen ein breites Spektrum fotografischer Positionen.

  • Living With War In Aleppo© Hosam Katan
    Benhadj & Djilali Galerie
  • Nick Cave© Gerhard Kassner
    Official Berlinale Portrait 2006
  • Primaballerina Jutta Deutschland© Ute Mahler
    Berlin-Prenzlauer Berg, 1981, DDR
  • Untitled Film Still #2© Cindy Sherman
    1977, Courtesy of the artist and Metro Pictures, New York

Über den Europäischen Monat der Fotografie

Der Europäische Monat der Fotografie Berlin ist das größte deutsche Fotofestival. Seit 2004 findet es alle zwei Jahre statt und präsentiert zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen zu historischer und zeitgenössischer Fotografie. Veranstalter des «European Month of Photography» (EMOP) ist die Kulturprojekte Berlin GmbH in Zusammenarbeit mit Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Botschaften, Projekträumen und Fotoschulen in Berlin und Potsdam.

Auf einen Blick

Was: Europäischer Monat der Fotografie 2020
Wann: 01. Oktober bis 31. Oktober 2020
Wo:C/O Berlin und weitere

C/O Berlin

Adresse
Hardenbergstraße 22
10623 Berlin

Mehr zum Thema

Berlinische Galerie - Berlin Art Week
© dpa

Berlin Art Week

11. bis 15. September 2019

Im Rahmen der Berlin Art Week werden im September hunderte von Galerien neue künstlerische Positionen vorstellen. mehr

Fotoausstellung
© dpa

Fotoausstellungen

Foto-Ausstellungen in Berlin mit Kunst-Fotografie, schwarz-weiß, politischen oder experimentellen Fotos. mehr

Galerie
© dpa

Galerien

Galerien, Kunsträume und Ausstellungsräume in Berlin mit Infos, Adressen und mehr

Quelle: Kulturprojekte Berlin GmbH/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 2. Mai 2019