Ukraine

Inhaltsspalte

Ein Jahr Beratungsservice des Landesamtes für Einwanderung

Pressemitteilung vom 16.07.2021

Das Landesamt für Einwanderung (LEA) bietet seit nunmehr einem Jahr umfangreiche und individuelle Beratung zu allen Fragen rund um den Aufenthalt in Berlin.
Anfang Juni 2020 hat der LEA-Beratungsservice bereits seine Tätigkeit am Friedrich- Krause-Ufer 24 aufgenommen und berät Pandemie-bedingt telefonisch und schriftlich. Bei Bedarf wird auch auf Englisch beraten. Die Anzahl der Ratsuchenden überrascht. In den letzten 12 Monaten hat dieser Service über 10.000 Mal schriftlich und knapp 14.000 Mal telefonisch beraten.
Die Idee für einen eigenen Beratungsservice des LEA entstand im Zuge der Neugründung der Behörde, die einen hohen Anspruch an kunden- und serviceorientierte Arbeit hat:
„Eine Vorsprache im LEA bietet kaum Gelegenheit umfangreich zu beraten, Kundinnen und Kunden Perspektiven aufzuzeigen oder rechtliche Grundlagen wirklich verständlich zu machen. Es ist eine notwendige Ergänzung des Angebots unserer Partnerinnen und Partner im Beratungszentrum. Diese Lücke haben wir geschlossen.“ sagt Engelhard Mazanke, Direktor des Landesamts für Einwanderung.
Der LEA-Beratungsservice ist unter den Rufnummern (030) 90269 – 4407 und (030) 90269 – 4408 und per E-Mail beratung@lea.berlin.de zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.berlin.de/einwanderung/service/beratung/artikel.939879.php.

Telefonischer Beratungsservice:
montags, dienstags und donnerstags
9 bis 15 Uhr
mittwochs und freitags
9 bis 12 Uhr