Betreiber: Tüv-Testläufe am BER beginnen am Donnerstag

Betreiber: Tüv-Testläufe am BER beginnen am Donnerstag

Die Testläufe für alle wichtigen technischen Anlagen am neuen Hauptstadtflughafen BER beginnen nach Betreiberangaben an diesem Donnerstag. Ein Flughafensprecher sagte am Mittwoch, seit Montag hätten sich zunächst die Bauverantwortlichen des Unternehmens, der Tüv Rheinland und Dienstleister abgestimmt. Nach Informationen des «Tagesspiegels» waren die ersten operativen Tests der sogenannten Wirk-Prinzip-Prüfung schon für Mittwoch vorgesehen. «Die WPP hat wie geplant am Montag begonnen», sagte der Flughafensprecher. «Sie ist nicht gestoppt oder unterbrochen worden.»

Eingang zum Hauptterminal des BER

© dpa

Der Eingang zum Hauptterminal am Flughafen Berlin Brandenburg. Foto: Soeren Stache

Nach jahrelanger Sanierung gilt ein Erfolg der Prüfungen als Voraussetzung dafür, dass der Flughafen wie geplant im Oktober 2020 in Betrieb gehen kann. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup hatte zum Auftakt deutlich gemacht, dass er keine großen Probleme erwarte. Er will im Herbst die Dokumente für die Baufreigabe bei der Baubehörde einreichen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 31. Juli 2019 16:20 Uhr

Weitere Meldungen