17-Jährige vergewaltigt? Prozess gegen fünf junge Männer

17-Jährige vergewaltigt? Prozess gegen fünf junge Männer

Weil sie eine Jugendliche in einem Berliner Hotel vergewaltigt haben sollen, müssen sich fünf Angeklagte ab dem 11. Mai 2021 vor einer Jugendstrafkammer des Berliner Landgerichts verantworten.

Vor einem Gerichtsgebäude steht u.a. eine Statue der Justitia

© dpa

Die damals 17-Jährige sei laut Ermittlungen in einem Maße alkoholisiert gewesen, dass sie nicht in der Lage gewesen sei, sexuellen Handlungen zuzustimmen oder diese abzulehnen. Das Geschehen sollen die Angeklagten im Alter von 20 und 21 Jahren zum Teil mit ihren Handys gefilmt haben. Zur Tatzeit im Oktober 2019 waren die Verdächtigen laut Justizangaben Heranwachsende. Für den Prozess sind elf Verhandlungstage bis zum 2. Juli angesetzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 11. Mai 2021 08:03 Uhr

Weitere Polizeimeldungen