Kleine Anfrage - KA VII/0902  

 
 
Nummer:KA VII/0902Eingang:11.12.2015
Eingereicht durch:Pönitz, René
Weitergabe:11.12.2015
Fraktion:Fraktion Bündnis 90 / Die GrünenFälligkeit:29.12.2015
Antwort von:BA, BauStadtUmBeantwortet:17.12.2015
Parlament:BVV Treptow-KöpenickErledigt:18.12.2015
  Fristverlängerung bis:
  Nachtrag vom:
 
Betreff:Bürgerbeteiligung bei der Kietzgrabenbrücke
Anlagen:
Eingang KA VII/0902
Antwort KA VII/0902
   

Kleine Anfragen Eingangstext
  1. Welche Formen der Bürgerinformation und Bürgerbeteiligung fanden im Vorfeld der Entscheidung über den tatsächlichen Bau der Kietzgrabenbrücke statt?

 

  1. Laut Presseberichten gab es in den verschiedenen Ämtern unterschiedliche Auffassungen zur Brücke. Warum wurde das nicht zum Anlass genommen, bestehende Zweifel mit den Anwohnerinnen und Anwohnern vor Ort zu klären?

 

  1. Welche anderen Optionen für die Mittel der Städtebauförderung hätte es gegeben, wenn rechtzeitig umgesteuert worden wäre, z. B. die Sanierung der Steganlage an der Insel der Jugend?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)