Spielplatz Gemeindewäldchen

Gesamtansicht

Anlagenart: Mehrgenerationenspielplatz

  • Klettergerät mit Röhrenrutsche aus Edelstahl
  • Kletterstangen – Kletternetz – Hangelbereich
  • Kletterturm für Kleinkinder
  • Trampolin
  • Seilbahn
  • Motorik Parcours
  • Lage Stadtplan:

Der Spielplatz mit rund 2.400 m² gehört zum Ortsteil Zehlendorf Mitte und befindet sich in einer Grünanlage.
Auf dem Spielplatz mussten in den Jahren zuvor fast alle alten Spielgeräte sicherheitsbedingt abgebaut werden. Eine Grundsanierung der Spielplatzflächen mit neuen Spielangeboten und eine attraktivere Gestaltung ist dadurch 2012 zwingend notwendig geworden.
Im Zuge des Spielplatzumbaus wurde die vorhandene Spielspinne um ein gleichartiges Klettergerät in Wabenbauweise mit Röhren-Rutsche aus Edelstahl und Kletterelementen (Kletterstangen, Kletterseile, Kletternetz und Hangelbereich) und einen kleinen separaten Kletterturm für Kleinkinder erweitert.
Die Formsprache und Farbgebung des vorhandenen Spielgerätes setzt sich in diesen Spielgeräten fort.
Es gibt so eine Orientierung an dem schon vorhandenen Spielgerät, sowohl in der Auswahl der Materialien, als auch hinsichtlich der Farbgestaltung. Sichtbare Bauteile, z.B. Hölzer oder Halteseile der vorhandenen Spielanlage wurden in die Gesamtgestaltungsform aufgenommen und farblich abgestimmt.

So findet der Benutzer der Anlage ein stimmiges Ensemble von Geräten und Objekten vor und der Spielplatz wirkt als Einheit.
Dies wird zusätzlich durch die Anordnung der Elemente gefördert, die sich durch die Fläche hindurch schlängeln.
Mit der Neugestaltung des Spielplatzes sind die umgebenden Platz- und Wegeflächen ebenfalls erneuert worden, die Rahmenpflanzung wurde ergänzt

Zentrale Gestaltungsbedeutung des neuen Mehrgenerationen-Spielplatzes ist ein Motorik-Parcours mit den Elementen Balancieren und “Different Walking”.
Insbesondere hier können generationsübergreifend Koordination, Gleichgewicht und Beweglichkeit erprobt werden

Motorik Parcours Different Walking

zur Bildergalerie

Alle generationsübergreifenden Spielangebote stammen aus Bewegungs-Variationen der Motorikpark-Elemente des Sportwissenschaftlers Herrn Dr. Werthner.
Hier können sich alle Generationen mit unterschiedlichen Trainingsgraden betätigen. Somit ist nicht nur die künstlerische, sondern auch die sportmedizinische Umsetzung generationsübergreifend gewährleistet

J%C3%BCdenstr.%201%2C%2014163%20Berlin

Alle Fotos auf dieser Seite: Fachbereich Grünflächen