Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Kinder- und Jugendfreizeitstätte Dachsbau

Der Dachsbau ist eine bezirkseigene Jugendfreizeiteinrichtung im Ortsteil Heiligensee in Reinickendorf.
Im offenen Kinder- und Jugendbereich können Kinder ab 8 Jahren ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm erleben.
Die täglich wechselnden Angebote werden von unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf das Alter und die Interessen der jeweiligen Kinder und Jugendlichen zugeschnitten.

Kreativwerkstatt

zur Bildergalerie

Mit verschiedensten Materialien können in der Kreativ-Werkstatt unterschiedlichste handwerkliche Fähigkeiten erlernt werden.
Arbeiten mit Ton und Holz in der Töpfer- und Holzwerkstatt, Linoleumdruck und Glasgravur – für jeden Geschmack ist was dabei.
Wer mag, kann sich an der Most- und oder der Druckerpresse versuchen.

Wassersport und Bootswerkstatt

zur Bildergalerie

Die Nähe zum Wasser ermöglicht zudem Segelsport sowie Kanuwasserwandern.

Besonders bootsbegeisterte Kinder und Jugendliche können unter Anleitung des Vereins Halle MV, der das Seegelangebot organisiert und mit im Dachsbau sitzt, in der Bootswerkstatt selbst an den Booten basteln.

In den Ferien bietet der Dachsbau Aktionen in Scharfenberg sowie eine Ferienreise im Sommer an.

Kindercafé

zur Bildergalerie

Im elternfreien Kindercafé gibt es Getränke und Snacks für kleines Geld.

Es können in gemütlicher Atmosphäre Hausaufgaben erledigt oder Gesellschaftsspiele gespielt werden. Es gibt die Möglichkeit an Projekten teilzunehmen oder auch einfach nur mit Freunden zu quatschen.

Außenbereich

zur Bildergalerie

Im Garten steht ein Pizzaofen, bestens geeignet für eigene Back-Kreationen.

Bei schönem Wetter gibt es im großen Außenbereich die Möglichkeit zahlreiche Aktivspiele zu spielen oder auch einfach auf der Wiese zu chillen.

Der Dachsbau steht in enger Kooperation mit der Otfried – Preußler – Grundschule und der Ellef – Ringnes – Grundschule , damit alle Kinder in der Umgebung, von Nachmittag bis Abend, sehr gut betreut und gefördert werden können.
Kontakt und alle weiteren Infos auf der Dachsbau -Website.