Was gibt es noch in der Region West?

Neben den Angeboten in den Kinder- und Jugendfreizeitstätten, Familienzentren und den Einrichtungen der Freien Träger gibt es in der Region West natürlich noch viel mehr. Doch nicht immer läßt sich jedes Angebot einer Einrichtung zuordnen. Oft arbeiten auch mehrere Träger zusammen. Und einige besondere Angebote sollen einfach extra hervorgehoben werden. Diese Angebote sind auf dieser Seite zu finden.

Die Entwicklung der Region West

Am 25. Februar 2009 hat sich die Region West im Jugendhilfeausschuss der BVV Reinickendorf präsentiert. Diese Präsentation können Sie sich hier im pdf-Format ansehen.

Präsentation der Region West

PDF-Dokument (571.9 kB)

Integrationslotsinnen

Menschen mit Migrationshintergrund finden kostenlose Hilfe, Beratung und Informationen bei den Integrationslotsinnen. Die Integrationslotsinnen sind neun Frauen und ein Mann nicht-deutscher Herkunft, die in Reinickendorf wohnen. Zu ihrem Angebot gehört die Hilfe

  • in alltäglichen familiären und persönlichen Belastungssituationen
  • bei behördlichen Angelegenheiten, Antragstellungen, Korrespondenz
  • in Gesprächen mit öffentlichen Einrichtungen (z.B. Schulen)
  • bei fehlenden Deutschkenntnissen durch Sprachmittlerdienste in Türkisch, Arabisch, Russisch, Polnisch und anderen Sprachen

Bolzplatzprojekt "Klix-Arena"

Auf dem Bolzplatz “Klix-Arena” finden zweimal wöchentlich zeitgleich Sport- und Spielangebote für Kinder und Jugendliche sowie ein betreuter Familientreff mit der Möglichkeit der Beratung von Jugendlichen und Familien.
Das Projekt wird gemeinsam von Gangway e.V., “Albatros gGmbH(Albatros gGmbH)“http://www.albatrosggmbh.de/ und dem Jugendamt Reinickendorf – Region West gestaltet und angeboten.

Das Team von Gangway e.V. ist seit langem schwerpunktmäßig im Kiez rund um die Auguste tätig. Hier wurde schon in der Vergangenheit, mit der Hilfe von Kindern und Jugendlichen aus Reinickendorf, der Bolzplatz an der Zobeltizstraße verschönert.

Das Bolzplatzprojekt erfreut sich großer Beliebheit im Kiez und darüber hinaus.

Es besteht für Mütter und Väter die Möglichkeit zum entspannten Austausch oder zur Beratung in Alltagsbelangen (z.B. Erziehungsfragen, Schuldnerberatung) durch das Beraterteam von “Albatros gGmbH(Albatros gGmbH)“http://www.albatrosggmbh.de/.