Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Die ersten Haltetermine für das rollende Reinickendorfer Familienbüro stehen fest

Pressemitteilung Nr. 9601 vom 11.01.2021
Bildvergrößerung: Das Familienbüro Reinickendorf
Das Familienbüro Reinickendorf
Bild: Bezirksamt Reinickendorf

Das Reinickendorfer Familienbüro kommt zu Ihnen. Besonders während der Zeit der strengen Kontaktbeschränkungen müssen Familien so nicht bis zum Rathaus fahren, um bürokratische Angelgenheiten rund ums Thema Familie zu erledigen. Auch Anträge, wie zum Beispiel für Elterngeld, Unterhaltsvorschuss oder für Betreuungsangebote in Kita und Schule, können direkt im Familienbüro-Bus abgegeben werden.
Hier die nächsten Orte und Termine, an denen unser rollendes Familienbüro bei Ihnen im Kiez Halt macht:
Dienstag, den 12.01.2021 von 13.30 bis 18.00 Uhr im Märkischen Viertel Campus Hanna Höch, in der Finsterwalder Str. 52-56 (Schulgelände)
Mittwoch, den 13.01.2021 von 09.30 bis 12.30 Uhr am Bürgeramt, in der Teichstraße 65 (auf dem Gelände zwischen Haus 1 und 2)
Mittwoch, den 13.01.2021 von 13.30 bis 17.00 Uhr an der Grundschule in den Rollbergen, in der Waldshuter Zeile 6 (Schulgelände)
Mittwoch, den 20.01.2021 von 09.30 bis 12.30 Uhr am Schäfersee vor dem Familienzentrum “Haus am See”, in der Stargardtstr. 9
Aufgrund der Corona-Pandemie ist zurzeit eine telefonische Voranmeldung notwendig , um Personenansammlungen vor dem Bus zu vermeiden!
Zu erreichen ist das Familienbüro immer montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 16 Uhr unter der Telefonnummer 030 8560 686 258 oder per E-Mail unter Familienbuero@reinickendorf.berlin.de
Alle Informationen und Änderungen zum Fahrplan werden auf unserer Jugendamtsseite bekannt gegeben.