Halle Tanzbühne Berlin

Halle Tanzbühne Berlin

Im Jahr 2000 gründeten die Choreographin Toula Limnaios und der Komponist Ralf R. Ollertz in einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude in der Eberswalder Straße ihr Probenhaus, das seitdem auch zahlreichen anderen Künstlern als Arbeitsort dient.

Seit 2003 ist die Halle Tanzbühne Berlin ein selbstständiges Theater, das sich zu einer vielbeachteten Bühne für zeitgenössischen Tanz etabliert hat. Es bietet für etwa 140 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz. Durch regen internationalen Austausch mit anderen Tanzensembles wurde es zu einer respektieren Größe auf der internationalen Bühne.

Von der Polizeistation zur Bühne

In einer ehemaligen Polizeistation im Prenzlauer Berg zeigt die Halle Tanzbühne zeitgenössische Aufführungen, die Zuschauerinnen und Zuschauer zum kritischen Denken anregen sollen. Die Stücke setzen sich mit dem Zeitgeschehen und neuen sozialen Entwicklungen auseinander.

Halle Tanzbühne: Aktuelle Veranstaltungen und Tickets

cie. toula limnaios: la nef des fols

die neue kreation der cie. toula limnaios lässt sich vom motiv des »narrenschiffs« inspirieren. dieses reicht zurück bis plato, avancierte jedoch vor allem im mittelalter zu einem brennenden thema in literatur und kunst. »la nef des fols« ist eine fast... mehr

Halle Tanzbühne Berlin

Es folgt eine Kartendarstellung. Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Kartenansicht

 Adresse
Eberswalder Straße 10
10437 Berlin
Telefon
(030) 440 447 31
Internetadresse
toula.de

Verkehrsanbindungen

Das könnte Sie auch interessieren

Tanz im August (4)

Tanz im August

15. bis 31. August 2024

Das Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance ist das größte Treffen des Tanztheaters.  mehr

Ballhaus Ost

Bühnen: Freie Theater

Neben Musik-, Kabarett- und Kindertheatern haben sich auch einige Freie Theater in Berlin etabliert.  mehr

Schauspieler stehen auf der Bühne

Theater

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Theater Veranstaltungen in Berlin.  mehr

Aktualisierung: 24. Januar 2024