Krimimarathon Berlin-Brandenburg

Krimimarathon Berlin-Brandenburg

05. bis 18. November 2018

Beim achten Krimimarathon werden im November 77 Krimiautoren Spannendes, Grusliges und Schwarzhumoriges an vielen Orten in Berlin und Brandenburg lesen.

Krimi

© dpa

Ein Mann hält ein Buch mit dem Schriftzug «Krimi».

Die Veranstaltung (ehemals "Berliner Krimimarathon") ist das größte Krimifestival der Hauptstadt. Teilnehmende Autorinnen und Autoren sind Robert Harris, Emelie Schepp, Elisabeth Herrmann, Max Bentow, Volker Kutscher, Bernhard Aichner, Horst Evers, Camilla Grebe, Wulf Dorn und Robert Hültner. Sie und zahlreiche weitere Schreiber lesen Krimis von blutig bis welldone von fies bis feinsinnig.

Die Berliner Schauplätze der imaginativen Verbrechen sind unter anderem das Bröhan-Museum, Miss Marple Krimibuchhandlung, Bertelsmann-Repräsentanz, Felleshus der Nordischen Botschaften, Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Galerie Spandow und die Polizeihistorischen Sammlung.

Auf einen Blick

Was: Krimimarathon Berlin-Brandenburg 2018
Wann: 05. bis 18. November 2018
Wo: verschiedene Orte in Berlin (s.o.)
Tickets: nicht auf Berlin.de verfügbar
Programm:www.krimimarathon.de (PDF)
Auf der Suche nach dem Täter - Tatortkneipen in Berlin
© dpa

Tatortkneipen

Der Tatort am Sonntag ist schon lange Kult. Gemeinsames Tatortschauen in Berliner Kneipen mittlerweile aber auch. mehr

Regale mit Suhrkamp- Büchern
© dpa

Literatur

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für Literatur-Veranstaltungen und Lesungen in Berlin. mehr

Lesen
© dpa

Literatur: Tipps und Aktuelles

Vom großen Literaturevent bis zur Lesung - Berlins Literaturszene bietet vielfältige Veranstaltungen. Plus: aktuelle Nachrichten aus der Berliner Literaturszene. mehr

Aktualisierung: 20. Dezember 2017