Lichtenberg im Portrait: Ortsteile, Wohnviertel, Freizeittipps

Lichtenberg

Seinen Charme offenbart Lichtenberg erst beim zweiten Hinsehen - zumeist versteckt hinter sozialistischer Plattenbauarchitektur. Die erste Plattenbau-Großsiedlung Ost-Berlins entstand in den 1970er Jahren im Ortsteil Fennpfuhl. Diese diente als "Übung" für die späteren Siedlungen in Marzahn oder auch Hohenschönhausen.

Die vielen Plattenbauten des Stadtteils liegen eingebettet in viel Grün, und dazwischen offenbart sich ein architektonisches Sammelsurium mit Albauten und Einfamilienhäusern. Noch ein bisschen anders ist die Villenkolonie Karlshorst, die als attraktive Wohngegend im Osten Berlins gilt.

In Karlshorst findet man auch die Trabrennbahn Karlshorst und im angrenzenden Ortsteil Friedrichsfelde Berlins zweiten zoologischen Garten, den Tierpark Berlin, der der flächengrößte seiner Art in Europa ist. Ebenfalls sehenswert ist die Forschungs- und Gedenkstätte in der Normannenstraße, welche einst das Ministerium für Staatssicherheit beherbergte.

Der Altbezirk Lichtenberg gliedert sich in die Ortsteile Lichtenberg, Fennpfuhl, Karlshorst, Friedrichsfelde und Rummelsburg.

Lichtenberg im Portrait

Lichtenberg - Gebiet Frankfurter Allee Süd
© Franziska Delenk

Ortsteil Lichtenberg

Der Ortsteil Lichtenberg zeichnet sich durch ein architektonisches Sammelsurium aus: Platte neben Altbau neben Einfamilienhaus ist hier nicht ungewöhnlich. mehr

Frühling in Lichtenberg
© www.enrico-verworner.de

Fennpfuhl

In Fennpfuhl steht die erste Plattenbau-Großsiedlung Ost-Berlins. Sie diente als Experimentierfeld für Marzahn und Hohenschönhausen. Der Ortsteil hat aber auch grüne Ecken. mehr

Beliebte Kieze in Lichtenberg

Rummelsburger Bucht
© dpa

Rummelsburg

Häuser aus der Gründerzeit und Industriebebauung bestimmten lange Zeit den Ortsteil. Heute stehen in Rummelsburg auch moderne Wohnbauten der Luxusklasse. mehr

Häuser in Berlin-Friedrichsfelde
© dpa

Friedrichsfelde

Friedrichsfelde wird geprägt vom Tierpark und von mehrgeschossigen, größtenteils sanierten Plattenbauten. Aber auch der alte Dorfkern ist noch zu erkennen. mehr

Karlshorst - Prinzenviertel
© Franziska Delenk

Karlshorst

Wegen seiner hübschen Villen wurde Berlin-Karlshorst früher als "Dahlem des Ostens" bezeichnet. Heute gibt es einen regen Zuzug und viele neue Bauvorhaben. mehr

Fotostrecken:

  • Gustavo-Hochhaus in Berlin© dpa
    Lichtenberg
  • Schloss Friedrichsfelde© Freunde Hauptstadtzoo
    Schloss Friedrichsfelde
  • Landschaftspark Herzberge© RN/BerlinOnline
    Landschaftspark Herzberge
  • Bemaltes Wohnhaus in Berlin-Lichtenberg© dpa
    Größtes bewohntes Wandbild der Welt

Berlin entdecken

Charité_Hendrik-Wolter, Secret-Tours-Berlin.jpg
© Secret Tours

Stadtrundgang Berliner Charité

Die Stadtführung begibt sich auf die Spuren von berühmten Medizinern wie Robert Koch und macht die einmalige und spannende Geschichte der Berliner Charité erlebbar. mehr

Führung versteckte Hinterhöfe (1)
© Sectret Tours

Versteckte Hinterhöfe in Mitte

Auf dem geführten Spaziergang in Berlin-Mitte entdecken Sie nicht nur versteckte Hinterhöfe mit ihren spannenden Geschichten, sondern begeben sich auch auf die Spuren jüdischen Lebens in Berlin. mehr