Thailändische Restaurants

Thailändische Restaurants

Ca Thai
Die authentische thailändische Küche ist ein Fest für alle Sinne. In ihr verschmelzen die Einflüsse aus China, Indien und Europa zu einer unverwechselbaren Landesküche. Besonders typisch ist eine Kombination aus frischem Gemüse, Kräutern und Geflügel, Schwein oder Meeresfrüchten. Dabei bildet der sogenannte Klebreis bei den meisten Gerichten die Basis. Obwohl die thailändische Küche sehr scharf ist, gilt sie aufgrund ihrer Vielfältigkeit als besonders gesund. Beliebte Getränke sind Kokosnusswasser, Tee, frisch gepresste Säfte und Kaffee. In Berlin gibt es zahlreiche Restaurants und Imbisse, die es vortrefflich verstehen, thailändische Suppen, Reisgerichte und Salate auf sehr gutem Niveau zuzubereiten.

Restaurants nach Stadtteilen

Charlottenburg

© Sarah Heuser/HiPi, TIP Verlag GmbH & Co. KG

Papaya in der Kantstraße

Die meisten Spezialitäten im Papaya stammen aus dem Isaan, einer Region im Nordosten Thailands, deren Küche sich durch ihre Schärfe und säuerlichen Geschmacksvarianten auszeichnet. Kantstr. 122, 10625 Berlin–CharlottenburgZum Eintrag

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Friedrichshain

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Kreuzberg

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Mitte

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Pankow

Prenzlauer Berg

© Quandoo

MàM

Im Herzen vom Prenzlauer Berg, nur wenige Schritte vom Bahnhof Schönhauser Allee entfernt, liegt das MàM. Schönhauser Allee 74, 10437 Berlin–Prenzlauer BergZum Eintrag

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Reinickendorf

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Schöneberg

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Steglitz

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Tiergarten

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Zehlendorf

Mehr Thailändische Restaurants im BerlinFinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Sushi
© dpa

Asiatische Restaurants

Die meisten Gerichte enthalten Fleisch oder Fisch, viel Gemüse und Reis oder Nudeln. Beliebt sind auch Soja- und Tofuspeisen. mehr

Ramen-Nudeln
© dpa

Japanische Restaurants

Die japanische Küche zeichnet sich durch Fisch und Meeresfrüchte, frische Zutaten und wenig Gewürze aus. Die Speisen sind sehr fettarm und gehören somit zu den gesündesten, die es gibt. mehr

Bohnensalat mit gebratenem Tofu
© dpa

Chinesische Restaurants

Zu den typischsten chinesischen Speisen gehören Reis, Weizen, Mais und Hirse, aber auch Hülsenfrüchte und Süßkartoffeln. Dazu kommen vielfältige Gerichte mit Fisch. mehr

Blick auf Schälchen und einen Grill
© dpa

Koreanische Restaurants

Der Suppe wird in koreanischen Restaurants große Aufmerksamkeit geschenkt. Auch beliebte Nudel- und Reisgerichte kommen hier in den unterschiedlichsten Variationen auf den Tisch. mehr

Wolfsbarsch
© dpa

Indonesische Restaurants

Die bekanntesten indonesischen Gerichte sind Nasi goreng, gebratener Reis mit unterschiedlichen Beilagen, Sate und vielfältige frittierte Gerichte im Eierteig. mehr