«Alles nur Kulisse?!»: Ausstellung zu Film-Szenenbildern

«Alles nur Kulisse?!»: Ausstellung zu Film-Szenenbildern

Science Fiction-Raumschiffe und historische Tischchen: Im Potsdamer Filmmuseum wird am 3. Dezember 2015 eine Sonderausstellung zu Szenenbildern im Film eröffnet.

Das Foyer des Filmmuseums in Potsdam

© dpa

Im Filmmuseum wird eine Sonderausstellung zu Szenenbildern im Film eröffnet. Foto: B. Settnik/Archiv

Nach Angaben des Museums werden in «Alles nur Kulisse?! Filmräume aus der Traumfabrik Babelsberg» Szenenentwürfe und Modelle diverser Produktionen gezeigt. In sieben Räumen sollen 400 Exponate ausgestellt werden, darunter ein Schlosssaal mit Thron aus dem DEFA-Märchenfilm «König Drosselbart» (1965), Möbel aus preußischen Schlössern für «Karriere in Paris» (1952) und ein Szenenbild-Modell für «Anonymus» (2011). Die Ausstellung wird von einem Filmprogramm begleitet. Sie soll bis Anfang Dezember 2016 laufen.
Der alte Marstall in Potsdam
© dpa

Filmmuseum Potsdam

Das Filmmuseum Potsdam widmet sich der Filmgeschichte aus Babelsberg und der Welt. mehr

Filmmuseum Potsdam
© dpa

Museumsführer Brandenburg

Der kleine Museumsführer für das Land Brandenburg gibt Einblicke in die wichtigsten Ausstellungshäuser unseres großen Nachbarn. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 1. Dezember 2015