Kurt Mühlenhaupt Museum

Kurt Mühlenhaupt Museum

Typisch aus Kreuzberg: Das Kurt Mühlenhaupt Museum würdigt den 2006 gestorbenen Malerpoeten, der fest zur Kreuzberger Bohème gehörte.

  • Kurt Mühlenhaupt Museum (7)© Kurt Mühlenhaupt Museum
  • Kurt Mühlenhaupt Museum (3)© Kurt Mühlenhaupt Museum
  • Kurt Mühlenhaupt Museum (6)© Kurt Mühlenhaupt Museum
  • Kurt Mühlenhaupt Museum (5)© Kurt Mühlenhaupt Museum
  • Kurt Mühlenhaupt Museum (9)© Kurt Mühlenhaupt Museum
  • Kurt Mühlenhaupt Museum (1)© Kurt Mühlenhaupt Museum
  • Kurt Mühlenhaupt Museum (8)© Kurt Mühlenhaupt Museum
  • Kurt Mühlenhaupt Museum (4)© Kurt Mühlenhaupt Museum
Das Museum befindet sich seit 2020 - natürlich - in Kreuzberg in einer ehemaligen Brauerei. In der Dauerausstellung wird ein Querschnitt des Werks von Kurt Mühlenhaupt präsentiert. Als teils autodidaktischer Maler, Autor, Bildhauer, Tierzüchter, Trödelhändler und Leierkastenmann zählt Mühlenhaupt ohne Zweifel zu den Berliner Originalen. Sein Lokal «Leierkasten» an der Straßenecke Baruther/Zossener Straße wurde bald zum Künstlertreffpunkt des Who is Who der Kreuzberger Bohème.

Lebensnahe Kunstwerke

Als «Maler der Liebe» porträtierte Mühlenhaupt mit Vorliebe die Welt der «kleinen Leute»: Arbeiter, Tiere, Stadtpanoramen, Kinder, Hausfrauen, Bauern und Landschaften. Als Bildhauer ist Kurt Mühlenhaupt für den Feuerwehr-Brunnen am Mariannenplatz und seine eigentümlichen «Dudu-Zwerge» bekannt, von denen mehrere Exemplare die Besucher des Museums im Hof und in der Ausstellung begrüßen.

Open-Air-Galerie im Museumshof

Im Hof wartet ein kleines Outdoormuseum auf Interessierte. Dort werden sich die wichtigsten Lebensstationen des bewegten Lebens von Kurt Mühlenhaupt vorgestellt. Ein weiteres Highlight sind die von Katharina Thalbach eingesprochenen Passagen aus seiner Autobiographie. Diese fungieren als Audiotour, mit welcher sich Kreuzberg noch einmal ganz neu entdecken lässt.

Kurt Mühlenhaupt Museum

 Adresse
Fidicinstraße 40
10965 Berlin
Telefon
(030) 616 275 05
Internetadresse
www.muehlenhaupt.de
Öffnungszeiten
Donnerstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr
Eintritt
Eintritt frei

Das könnte Sie auch interessieren

Libeskind-Bau - Jüdisches Museum Berlin
© dpa

Weitere Museen in Kreuzberg

Kreuzberg beherbergt herausragende Museen wie den Martin-Gropius-Bau, das Jüdisches Museum und die Topographie des Terrors. mehr

Museum Berggruen in Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen / hc-krass.de

Museumsführer: Kunst & Kunsthandwerk

Gemälde, Lichtinstallationen, Plastiken, Graphiken, Videokunst: In diesen Berliner Museen ist die historische, moderne und zeitgenössische Kunst zu Hause. mehr

Aktualisierung: 23. Februar 2022