Ramones Museum Berlin

Ramones Museum Berlin

Das Ramones Museum Berlin zeigt mehr als 300 Exponate aus der 22-jährigen Bandgeschichte der New Yorker Punk-Band The Ramones.

Ramones Museum Berlin

© dpa

Sämtliche ausgestellten Memorabilia sind Originale aus den aktiven Jahren der Band zwischen 1975 bis 1996. Die Ausstellungsstücke stammen aus dem Privatbesitz der Bandmitglieder, sind offizielle Merchandise-Produkte sowie rare, sehenswerte und die Geschichte der Band belegende Zeitzeugnisse.

Seltenes und Persönliches im Ramones Museum Berlin

Neben seltenen T-Shirts, unveröffentlichten Fotos, Setlists, Vinyl-Schallplatten, Konzertplakaten und -tickets sind es vor allem die persönlichen Gegenstände und Schriftstücke der Bandmitglieder, die diese feste Ausstellung sehenswert machen. Unter anderem gibt es im Ramones Museum Berlin die Original-Bühnenjeans von Johnny Ramone (John Cummings, 1948-2004), die Sneaker von Marky Ramone oder einen von Joey Ramone (1951-2001) getragenen Bühnenhandschuh zu bestaunen.

Die Karriere einer Punk-Bank von Anfang bis Ende

Darüber hinaus dokumentiert das Ramones Museum Berlin in chronologischer Reihenfolge die gesamte Karriere der New Yorker Punk-Institution - von den frühen Konzerten im Kultclub CBGB`s, über erste Charterfolge und diverse Mitgliederwechsel bis hin zum letzten Konzert am 6. August 1996 in Los Angeles - anhand bisher unveröffentlichter und großteils signierter Fotos, exklusiver Promotion-Artikel und ein mehr als eintausend Artikel umfassendes Pressarchiv.

Das Ramones Museum Berlin ist für Fans der Band und Musik-Begeisterte ein anschauliches Stück Musikgeschichte. Am angedockten Cafe Mania haben Besucher die Möglichkeit, mit anderen Fans aus aller Welt bei Bier oder Kaffee Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen.

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Adresse
Oberbaumstraße 5
10997 Berlin
Telefon
030 755 288 89
Internetadresse
www.ramonesmuseum.com
Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag 10 bis 22 Uhr
Eintrittspreise
3,50 Euro
Barrierefrei
Barrierefrei zugänglich, Museumsräume ebenerdig.

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Weitere Themen

Altes Museum
© Tobias Droz/BerlinOnline

Museen in Mitte

Unbestritten das kulturelle Zentrum Berlins. Das Neue Museum mit der Büste der Nofretete, das Alte Museum, das Deutsche Historische Museum oder das Pergamonmuseum sind weltweit beachtete Kultureinrichtungen. mehr

Deutsches Currywurst Museum Berlin
© Deutsches Currywurst Museum Berlin

Museumsführer: Außergewöhnliche Museen

Außergewöhnliche Museen in Berlin. Kenn Sie bereits das Verborgene Museum? Das Museum der Unerhörten Dinge, das Currywurst oder das Zucker-Museum? mehr

Quelle: www.ramonesmuseum.com, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 16. November 2017