Tempelhof Museum

Tempelhof Museum

Das Tempelhof Museum ist ein lebendiges Regionalmuseum für alle Generationen und zeigt die Geschichte des Altbezirks Tempelhof.

Tempelhof Museum

© Beate Schulte-Cayla

Das Tempelhof Museum befasst sich mit der Geschichte des Stadtteils und seiner einzelnen Ortsteile. Die Dauerausstellung «Zwischen Feldern und Fabriken» verdeutlicht in vier Teilbereichen, wie vielfältig sich Tempelhof präsentiert und entwickelt hat. Das Dorfleben um 1800 spielt dabei ebenso eine Rolle wie die industrielle Erschließung Tempelhofs oder die Zeit des Nationalsozialismus in dem Stadtteil. Besucher können sich von einem kurzweiligen Audioguide durch die Schau führen lassen. Wechselnde Sonderausstellungen vervollständigen das Programm des Museums.

Tempelhof Museum: Aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen

Kuratorin Heike Stange im Gespräch mit Besucher_innen – Tempelhof_Museum_Unter_Beobachtung_Heike_Stange
Museen Tempelhof-Schöneberg

Ausstellungsgespräch

In der Zeit des geteilten Deutschlands ließ das Ministerium für Staatssicherheit in West-Berlin zahlreiche Orte fotografieren. In Tempelhof standen vor allem das Gebiet rund um den Flughafen und der südliche Grenzverlauf unter Beobachtung. Die Ausstellung... mehr

Anlaufstelle Groß-Ziethener Straße, undatiert
BArch, MfS HA I 19523 S. 375 Bild 1

Unter Beobachtung

In der Zeit des geteilten Deutschlands ließ das Ministerium für Staatssicherheit in West-Berlin zahlreiche Orte fotografieren. In Tempelhof standen vor allem das Gebiet rund um den Flughafen und der südliche Grenzverlauf unter Beobachtung. Mit beiden... mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

 Adresse
Alt-Mariendorf 43
12107 Berlin
Telefon
(030) 902 776 163
Internetadresse
www.museen-tempelhof-schoeneberg.de
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 13 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 Uhr bis 18 Uhr
Eintritt
Eintritt frei

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
© ENM – Andreas Tauber

Museen in Tempelhof

Mit dem historischen Leuchtenmuseum, dem Pressemuseum und der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde zeigt Tempelhof eine vielfältige Museumslandschaft. mehr

Quelle: Tempelhof Museum, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 4. Mai 2022