Akademie der Künste Hanseatenweg

Akademie der Künste Hanseatenweg

Die Akademie der Künste ist eine internationale Künstlergemeinschaft und eine der ältesten Kunstinstitutionen Europas. Am Standort Hanseatenweg finden wechselnde Kunst-Ausstellungen statt.

  • Akademie der Künste Hanseatenweg© Manfred Mayer
  • Akademie der Künste Hanseatenweg© Manfred Mayer
  • Akademie der Künste Hanseatenweg© Manfred Mayer
  • Akademie der Künste Hanseatenweg© Manfred Mayer
Die Akademie der Künste wurde im Jahre 1696 gegründet. Seitdem erfüllt die Akademie nebst ihrer Funktion als Künstlergemeinschaft nicht nur repräsentative und beratende Aufgaben, sondern versteht sich zugleich als «Hohe Schule». Sie folgt damit der Tradition der in Rom und Paris gegründeten Akademien, welche den Gedanken verkörpern, Kunst sei wie Naturwissenschaften erlernbar.

Standort der Jungen Akademie am Hanseatenweg

Die Akademie der Künste ist an zwei Berliner Standorten vertreten. Nebst dem Gebäude am Hanseatenweg hat sie ihren Hauptsitz am Pariser Platz.

Die Akademie der Künste Hanseatenweg beherbergt unter anderem die Junge Akademie und die Studios für elektroakustische Musik. Ein internationales Stipendienprogramm soll an der Jungen Akademie den interdisziplinären Austausch zwischen Künstlern erleichtern. Die Arbeiten der Stipendiaten wird regelmäßig am Standort Hanseatenweg ausgestellt. Im dortigen Studio für elektroakustische Musik können junge Klangkünstler experimentieren und ihre Werke präsentieren.

Akademie der Künste Hanseatenweg: Aktuelle Veranstaltungen und Tickets

Derzeit sind leider keine Veranstaltungen verfügbar.

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

Adresse
Hanseatenweg 10
10557 Berlin
Telefon
030 200 572 000
Internetadresse
www.adk.de
Öffnungszeiten
Gebäude: täglich von 10 bis 20 Uhr
Ausstellungen: unterschiedliche Öffnungszeiten je nach Ausstellung
Eintrittspreise
Je nach Ausstellung zwischen 3 und 30 Euro, bis 18 Jahre und für alle Besucher Dienstag von 15 bis 19 Uhr freier Eintritt zu den Ausstellungen
Barrierefrei
Das Gebäude ist barrierefrei zugänglich.

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus

In der Nähe

Museum Berggruen in Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen / hc-krass.de

Museumsführer Charlottenburg-Wilmersdorf

Charlottenburg-Wilmersdorf beheimatet unter anderem das Bröhan-Museum, das Museum Berggruen und die Gedenkstätte Plötzensee. mehr

Museum Berggruen in Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen / hc-krass.de

Museumsführer: Kunst & Kunsthandwerk

Gemälde, Lichtinstallationen, Plastiken, Graphiken, Videokunst: In diesen Berliner Museen ist die historische, moderne und zeitgenössische Kunst zu Hause. mehr

Quelle: Akademie der Künste, Bearbeitung Berlin.de

| Aktualisierung: 4. Juni 2019