Familienworkshop zur Ausstellung «Lee Bul: Crash»

Familienworkshop zur Ausstellung «Lee Bul: Crash»

04. November 2018

Der Martin-Gropius-Bau lädt im Rahmen von Familienworkshops Eltern und Kinder ab 8 Jahren dazu ein, utopische Welten zu erkunden und zu erschaffen.

Lee Bul: „Willing To Be Vulnerable“, 2015–2016

© Algirdas Bakas

Lee Bul: „Willing To Be Vulnerable“, 2015–2016

Fantastische Landschaften und Wesen

In der Welt der Fantasie sind Formen und Farben keine Grenzen gesetzt. Inspiriert von den Kunstwerken der Ausstellung «Lee Bul: Crash» experimentieren die kleinen und großen Teilnehmer mit der Realisierung von Fantasiegestalten - Cyborgs, Monster und surreale Wesen. Doch vorab geht es darum, den eigenen Visionen freien Lauf zu lassen und eine eigene Utopie zu entwickeln.

Auf einen Blick

Was: Familienworkshop zur Ausstellung «Lee Bul: Crash»
Wann: 04. November 2018
Wann genau: 13.00 bis 15.00 Uhr
Wo:Martin-Gropius-Bau
Anmeldung: Nicht erforderlich

Martin-Gropius-Bau

Adresse
Niederkirchnerstraße 7
10963 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Spielplätze in Berlin
© dpa

Spielplätze in Berlin

Buddeln, Toben, Klettern: In Berlin können Kinder auf zahlreichen Spielplätzen ihre Nachmittage verbringen. mehr

Aktualisierung: 5. November 2018