Henri-Edmond Cross

Henri-Edmond Cross

Werke des Malers Henri-Edmond Cross sind im Museum Barberini in der neuen Ausstellung «Farbe und Licht. Der Neoimpressionist Henri-Edmond Cross» zu sehen.

  • Henri-Edmond Cross© dpa
    Das Ölbild mit dem Titel «Nachmittag im Garten, von 1904» des Malers Henri-Edmond Cross ist im Museum Barberini in der neuen Ausstellung «Farbe und Licht. Der Neoimpressionist Henri-Edmond Cross» zu sehen.
  • Henri-Edmond Cross© dpa
    Daniel Zamani, Kurator Museum Barberini, steht in der neuen Ausstellung «Farbe und Licht. Der Neoimpressionist Henri-Edmond Cross» vor Ölbild mit dem Titel «Monaco, von 1884». Die neue Ausstellung wird vom 17.11.2018 bis zum 17.02.2019 zu sehen sein.
  • Henri-Edmond Cross© dpa
    Das Ölbild mit dem Titel «Monaco, von 1884» des Malers Henri-Edmond Cross ist im Museum Barberini in der neuen Ausstellung «Farbe und Licht. Der Neoimpressionist Henri-Edmond Cross» zu sehen. Die neue Ausstellung wird vom 17.11.2018 bis zum 17.02.2019 zu sehen sein.
  • Henri-Edmond Cross© dpa
    Daniel Zamani, Kurator Museum Barberini, steht in der neuen Ausstellung «Farbe und Licht. Der Neoimpressionist Henri-Edmond Cross» vor Ölbild mit dem Titel «Monaco, von 1884». Die neue Ausstellung wird vom 17.11.2018 bis zum 17.02.2019 zu sehen sein.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Festival of Lights 2019 (7)© dpa
    Festival of Lights 2019
  • Berlin leuchtet 2019 (5)© dpa
    Lichterfest «Berlin leuchtet» 2019
  • League of Legends Weltmeisterschaft (5)© dpa
    League of Legends WM 2019
  • Amphitryon (1)© dpa
    Amphitryon
  • Kampf um Sichtbarkeit. Künstlerinnen der Nationalgalerie vor 1919 (2)© dpa
    Kampf um Sichtbarkeit
  • Ronny & Klaid (1)© dpa
    Ronny & Klaid