Mantegna und Bellini

Mantegna und Bellini

Die in Berlin gezeigte Ausstellung «Mantegna und Bellini» widmet sich dem Schaffen der beiden Renaissance-Künstler Giovanni Bellini und Andrea Mantegna.

  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Besucher sehen sich in der Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" in der Gemäldegalerie am Kulturforum Werke der beiden Künstler an.
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Eine Besucherin der Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" in der Gemäldegalerie am Kulturforum betrachtet die Gemälde "Die Darbringung Christi im Tempel" (r) von Giovanni Bellini und "Die Darbringung Christi im Tempel" des Künstlers Andrea Mantegna.
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Besucher betrachten in der Ausstellung "Mantegna und Bellini . Meister der Renaissance" in der Gemäldegalerie am Kulturforum das Gemälde "Die Auferstehung Christi" von Giovanni Bellini.
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Besucher gehen in der Gemäldegalerie am Kulturforum in die Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance".
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Besucher in der Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" in der Gemäldegalerie am Kulturforum.
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Ein Kameramann filmt die Gemälde "Madonna mit Kind (r)" von Giovanni Bellini und "Madonna mit Kind " des Künstlers Andrea Mantegna in der Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" in der Gemäldegalerie am Kulturforum.
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Ein Besucher betrachtet in der Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" in der Gemäldegalerie am Kulturforum das Gemälde "Kardinal Ludovico Trevisan (l)" von Andrea Mantegna und "Der Doge Leonardo Loredan" von Giovanni Bellini.
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Ein Kameramann filmt die Gemälde "Christus am Ölberg (l)" von Giovanni Bellini und "Christus am Ölberg" des Künstlers Andrea Mantegna in der Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" in der Gemäldegalerie am Kulturforum.
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Besucher gehen in der Gemäldegalerie am Kulturforum durch die Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance".
  • Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance© dpa
    Ein Besucher betrachtet das Gemälde "Madonna auf der Wiese" von Giovanni Bellini in der Ausstellung "Mantegna und Bellini.
  • Mantegna und Bellini – Meister der Renaissance© dpa
    Das Gemälde «Maria mit schlafendem Kind» (1455) von Andrea Mantegna wird im Depot der Gemäldesammlung der Staatlichen Museen zu Berlin für den Transport nach London vorbereitet.
  • Mantegna und Bellini – Meister der Renaissance© dpa
    Teilnehmer einer Pressekonferenz stehen vor dem Gemälde "Die Darbringung Christi im Tempel" (um 1453) von Andrea Mantegna in der Gemäldesammlung der Staatlichen Museen zu Berlin. Die Bilder werden für den Transport in eine Ausstellung nach London vorbereitet.
  • Mantegna und Bellini – Meister der Renaissance© dpa
    Sammlungsverwalter Peter Scheel und Restauratorin Maria Zielke schieben die beiden Gemälde "Die Darbringung Christi im Tempel" (r) von Andrea Mantegna und "Maria mit Kind" von Giovanni Bellini auf Rollwagen durch das Depot der Gemäldesammlung der Staatlichen Museen zu Berlin.
  • Mantegna und Bellini – Meister der Renaissance© dpa
    Kurator Neville Rowley (r-l), Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen, und Kuratorin Dagmar Korbacher informieren bei einer Pressekonferenz über die Vorbereitung der Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" die ab 01.03.2019 gezeigt wird.
  • Mantegna und Bellini – Meister der Renaissance© dpa
    Sammlungsverwalter Peter Scheel und Restauratorin Maria Zielke heben das Gemälde "Maria mit Kind" von Giovanni Bellini in der Gemäldesammlung der Staatlichen Museen zu Berlin auf eine Staffelei. Die Bilder werden für den Transport in eine Ausstellung nach London vorbereitet.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • James-Simon-Galerie© dpa
    James-Simon-Galerie
  • Archäologische Ausgrabungen am Molkenmarkt© dpa
    Archäologische Ausgrabungen am Molkenmarkt
  • Ost-Berlin - die halbe Hauptstadt© dpa
    Ost-Berlin - die halbe Hauptstadt
  • Demos: "Ein Europa für Alle" und "Europa der Vielen"© dpa
    Demonstrationen für Europa
  • Europa-Sterne auf dem Weltballon© dpa
    Europa-Sterne auf dem Weltballon
  • Berlin Art Week 2017© dpa
    Berlin Art Week 2017