CORONA-VIRUS IN BERLIN

Inhaltsspalte

Online-Antrag für registrierte Kunden des BIS

AUsschnitt einer Tastatur mit einer blau hervorgehobeben Taste auf der Anträge steht und von einem Finger berührt wird
Bild: momius / Fotolia.com

Bevor Sie den Antrag stellen:

  • Informieren Sie sich bitte in der nachfolgenden Mustersammlung und Checkliste, welche Unterlagen wir benötigen.
  • Wir können Ihren Antrag nur bearbeiten, wenn alle erforderlichen Formulare und Unterlagen vollständig beigefügt sind. Reichen Sie den Antrag deshalb bitte nur dann ein, wenn Sie in der Checkliste alle Fragen mit ‘JA’ beantworten können.
  • Für Ihre Unterstützung mit dem gemeinsamen Ziel einer schnellen und reibungslosen Bearbeitung bedanken wir uns.

Mustersammlung zur Antragstellung im BIS

Mustersammlung der Antragsunterlagen mit Hinweisen zur Aufbereitung für die Übermittlung an den BIS

PDF-Dokument (4.2 MB)

Checkliste des BIS

Checkliste zur Prüfung auf Vollständigkeit der benötigten Antragsunterlagen für Fachkräfte und deren Familienangehörige

PDF-Dokument (261.0 kB)

Bei Neueinreise mit Visum oder bei bereits vorhandenem Aufenthaltstitel

Ihre Fachkraft und/oder deren Familienangehörige
  • sind mit einem D-Visum zum Zweck der Beschäftigung oder des Familiennachzugs eingereist oder
  • halten sich bereits mit einer Aufenthaltserlaubnis, Blauen Karte EU oder ICT-Karte im Bundesgebiet auf?

Dann können Sie hier den Online-Antrag beim BIS einreichen

Bei Neueinreise ohne Visum (nur für Angehörige bestimmter Staaten)

Ihre Fachkraft und/oder deren Familienangehörige
  • sind ohne Visum eingereist und
  • besitzen die Staatsangehörigkeit von Australien, Israel, Japan, Kanada, Neuseeland, Südkorea, des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland oder der Vereinigten Staaten von Amerika?

Dann können Sie hier den Online-Antrag beim BIS einreichen