Close by - Das Miteinander 2020

Die Freiluft-Ausstellung «Close by - Das Miteinander 2020» des Berufsverbandes Freie Fotografen und Filmgestalter (BFF) geht der Frage nach, wie sich das Miteinander im Zuge der Covid-19-Pandemie verändert wird.

Zu sehen sind unter anderem Werke von Klaus Lange, Sabine von Bassewitz, Hans-Jürgen Burkard, Sarah Buth, Thomas Billhardt, Alexandra Lechner, Maximilian König, Viviane Wild, Stephan Lucius Lemke, Fiene Wollstadt, Henning Kreitel, Samantha Dietmar und Christoph Siegert.

Die Open-Air-Ausstellung, die im Rahmen des EMOP -Europäischer Monat der Photographie stattfindet, wird zwischen Brandenburger Tor und Reichstag mit mobilen Verkehrsschildern präsentiert.

Auf einen Blick

Was
BFF-Triebwerk: Close by - Das Miteinander 2020
Location
Brandenburger Tor
Beginn
2. Oktober 2020 19:00 Uhr
Ende
4. Oktober 2020 18:00 Uhr
Öffnungszeiten
Freitag, 19 Uhr bis Sonntag, 18 Uhr durchgängig geöffnet (Open-Air-Ausstellung)
Eintritt
frei
 Adresse
Platz des 18. März
10117 Berlin

Brandenburger Tor

Es folgt eine Kartendarstellung. Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Kartenansicht

Know Thyself (1)

Ausstellungen in Berlin

Zeitgenössische Kunst, Malerei, Grafik oder Skulptur: Eine Übersicht aufregender Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien.  mehr

EMOP 2023 (6)

Europäischer Monat der Fotografie (EMOP)

März 2025

Über 100 teilnehmende Institutionen – darunter Museen, Galerien, Botschaften, Fotoschulen und Projekträume – zeigen mit Ausstellungen ein breites Spektrum fotografischer Positionen.  mehr

Quelle: BFF-Triebwerk/bearbeitet Berlin.de

Aktualisierung: 12. Oktober 2020