Start der Ferien in Brandenburg: Betreuung in Schulen

Start der Ferien in Brandenburg: Betreuung in Schulen

Drei Tage früher als ursprünglich geplant beginnen heute in Brandenburg die Weihnachtsferien.

Klassenzimmer einer Schule

© dpa

Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) hatte die vorgezogenen Ferien wegen der Corona-Pandemie im November angekündigt. Für Kinder der Jahrgangsstufen eins bis sechs, deren Eltern keine Betreuung organisieren konnten, gibt es ein Angebot an den Schulen, wie das Bildungsministerium mitteilte. Dafür waren mit Stand am Freitag bis zu 11.300 der rund 131.000 Schülerinnen und Schüler angemeldet.

Lehrer betreuen Kinder freiwillig

Für die Betreuungsangebote an den Schulen ab Montag (20. Dezember 2021) hätten sich mehr als 800 Lehrkräfte freiwillig bereit erklärt, so das Ministerium. Zudem stünden 450 pädagogische Unterrichtshilfen sowie 370 Kräfte im Freiwilligen Sozialen Jahr, Studierende und Honorarkräfte bereit.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 20. Dezember 2021 08:14 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin