Direkt zum Inhalt der Seite springen

Leibnizstraße

Die Leibnizstraße verläuft von der Cauerstraße und von der Otto-Suhr-Allee bis zum Kurfürstendamm und bis zum Olivaer Platz. Sie wurde am 28.6.1869 nach einem Philosophen, Mathematiker, Physiker, Techniker, Jurist, Schriftsteller und Geschichts- und Sprachforscher Gottfried Wilhelm Reichsfreiherr von Leibniz benannt.

Nummer
10 Deutsche Bundesbank
19 Stolpersteine für Eugen und Minna Cohn, Carl und Else Rochmann
32 Stolperstein für Osias Max Schapira
34 Stolpersteine für Johanna und Gertrud Hirschmann
42 Gedenktafel für die jüdischen Bewohner
57 Stolpersteine für Paul und Martha Korngold
60 Gedenktafel für Adele Sandrock
65-68 MetaHaus
86 Stolperstein für Georg Schulz
102 Gedenktafel für den Freiherrn von Münchhausen

Adresse

Leibnizstraße
Leibnizstr.
10625 / 10629 Berlin

Stadtplan

Fahrverbindungen

Nahverkehr

Bus