Stolpersteine Leibnizstr. 86

Stolperstein Leibnizstr. 86

Link zu: weitere Informationen
Hauseingang Leibnizstr. 86, Foto: A. Bukschat & C. Flegel, 25.03.2012
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Der Stolperstein wurde am 17.07.2007 verlegt.

Link zu: weitere Informationen
Stolperstein Georg Schulz, Foto: A. Bukschat & C. Flegel, 25.03.2012
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

HIER WOHNTE
GEORG SCHULZ
JG. 1882
FLUCHT IN DEN TOD
21.4.1937

Georg Schulz, geboren am 5.8.1882 in Speichrow/ Kreis Lübben, war Ministerialrat im Reichswehr- später Reichskriegsministerium. Er wählte am 21. April 1937 den Freitod. Wie aus seiner Familie berichtet wird, musste er fürchten, wegen seiner Homosexualität von der Gestapo verhaftet zu werden.